Wissenschaft und Technik

Wissenschaft und Technik

Die perfekte animatronische Terminator T-800 Büste

Geiles Teil für den Schreibtisch, die animatronische Terminator T-800 Büste. Hergestellt von T Studio – Animatronics Works lässt sich der Roboter-Oberkörper mittels Schalter und Fernbedienung steuern. Das Unternehmen arbeitet auch an Arm und Oberkörper und des T-800. Der Firmengründer, ein Japaner 🙂, scheint besessen von den Terminator-Filmen. Er analysiert wirklich jedes Detail, jede einzelne Minute. Aber welcher Mann mag keine Roboter?


Sind die Fernseher der nahen Zukunft durchsichtig?

Ich fände es designtechnisch einen Durchbruch, wenn Fernseher in Zukunft im ausgeschalteten Zustand durchsichtig wären. Mit immer grösser werdenden Bildschirmen nehmen diese schwarzen Flächen gestalterisch viel Platz in Anspruch. Schön ist anders. Der deutsche Premiumhersteller Loewe (aus Kronach in Oberfranken) scheint mit seiner Studie Invisio schon sehr weit zu sein. Die Darstellungsfläche des Loewe Invisio ist ein einziger Glasblock und kommt vollständig ohne Rahmen aus. Im Betrieb soll das HDTV-Gerät eine satte Farbwiedergabe und volle Kontrastwerte bieten.

Auch Samsung arbeitet in diese Richtung und entwickelt Smart Window, ein durchsichtiges Fenster als Monitor. Noch besser als durchsichtig wäre das komplette Verschwinden der Bildschirmfläche. Quasi ein Hologramm, aber das ist nun wirklich Zukunftsmusik …


SHIRI – Der realistische Roboter-Hintern

Heute beginne ich eine neue Rubrik in meinem Blog und habe ein super Thema  in der Kategorie Wissenschaft und Technik.

Wofür bitte braucht man einen realistischen Roboter-Hintern, wofür? Roboter gibt es in grosser Vielfalt und für alle möglichen Funktionen. Köpfe, Arme und Beine, alles wurde bereits hydraulisch oder animatronisch nachgebaut. Alles? Nein, denn eine Region des menschlichen Körpers blieb bisher unbeachtet: Der Po.

Der Roboterhintern von Nobuhiro Takahashi an der Tokioter Universität heißt Shiri, japanisch für Hintern. Der Popo-Forscher lässt seine Kreation sicht- und tastbare Muskelbewegungen vollführen, diese werden durch aufblasbare Luftkissen realisiert. Hoffentlich gibt’s keinen Krampf im Arsch …

SHIRI