Start Sport

Sport

Sportliches aus aller Welt

Dank FITrate eine Flatrate für Sport ohne Ende

Dank FITrate eine Flatrate für Sport ohne Ende

Dank FITrate eine Flatrate für Sport ohne Ende. Jungs, ihr kennt das: Heute habt ihr Lust auf Krafttraining, morgen wollt ihr Tennis oder Squash spielen und übermorgen eine lässige Runde Beach Volleyball. Das heisst, erstmal freie Plätze finden und in drei Studios oder Sportstätten um eine Mitgliedschaft anfragen. Also umständlich, komplex und teuer.
Abhilfe hierfür gibt es mit FITrate, so heisst das Münchner Start-Up Unternehmen von Vahid Imani und Jörg Lehmeier. FITrate bietet eine Flatrate für jede Sportart bei hunderten Sportpartnern in aktuell fünf deutschen Städten. Dabei sind momentan München, Köln, Stuttgart, Nürnberg und Augsburg, aber das Netzwerk wächst stetig.

Dank FITrate eine Flatrate für Sport ohne Ende
profivideos / Pixabay

FITrate betreibt keine eigenen Filialen, sondern ist angebunden bei unterschiedlichen Studios, Vereinen und Sportcentern. Das geniale daran: mit nur einer Mitglieds-Karte kann man überall zu den teilnehmenden Sportpartnern hingehen und jedes Sport- und Wellnessangebot nutzen. Sogar die M-Bäder der Stadtwerke München sind dabei.

Es gibt über 40 Sportarten: Fitness, CrossFit, EMS, Yoga, Pilates, BootCamp, Functional Training, Massagen, Wellness und Saunen, Schwimmen, Zumba, Tanzen, Pole Dance, Ski und Snowboard, Wandern, Beach Volleyball, Bouldern und Klettern, Basketball, Fussball, Badminton, Squash, Tennis, Golf, Kampfsport, Parcour, Kurse und sogar Ernährungsberatungen.

Ich zahle dafür monatlich zwischen 33 und 99 Euro, je nachdem, wie umfangreich das Angebot genutzt werden soll. Es gibt drei verschiedene Arten von Monats-Mitgliedschaften:
„Blue Member“ für 33 Euro, „Silver Member“ für 66 Euro oder „Gold Member“ für 99 Euro.
Als „Blue Member“ sind die sportlichen Aktivitäten auf vier Besuche im Monat begrenzt, beliebig oft kann man an den Fitrate-Team-Aktivitäten teilnehmen. Als „Silver Member“ sind schon beliebig viele Besuche möglich, allerdings nur vier im selben Studio pro Monat. „Gold Member“ haben jederzeit überall und beliebig oft Zugang.

Nach der Online-Anmeldung konnte ich sofort loslegen, auch ohne gedruckten Mitglieds-Ausweis, der vorläufige, also ein Ausdruck einer Mail, reicht erstmal aus. Mein erster Besuch führte mich in ein Studio in der Nähe. Zutritt, Training, alles klappt perfekt.

Im Gegensatz zu vielen anderen Mitgliedschaften im Fitnessbereich ist die des Start-Ups monatlich kündbar, das finde ich äusserst kundenfreundlich. Pausieren geht ebenfalls jederzeit und ist auch kostenfrei, wie grundsätzlich keine weiteren versteckten Kosten anfallen.

So, und heute gehe ich zum Krafttraining nach Bogenhausen und morgen zum Schwimmen nach Schwabing, ohne an ein bestimmtes Sportstudio gebunden zu sein. Meine Lebensabschnittsgefährten packe ich auch mit ein. Freiheit kann so schön sein … 😉

Link: www.fitrate.de

 

 

Maja Kuczynska – Freestyle bei den Wind Games 2017

Maja Kuczynska – Freestyle bei den Wind Games 2017

Maja Kuczynska – Freestyle bei den Wind Games 2017. Wouh, was für ein Anblick. Die 16jährige Maja Kuczyńska „tanzt“ Freestyle bei den „Wind Games“ in einem Windkanal.
Sie gilt als die beste Windkanal-Tänzerin weltweit. Während der Spiele in Breslau (Wroclaw) wird sie zum Gesicht der Luftsportarten.

Unter der Schirmherrschaft des Internationalen Luftsportverbandes FAI wird Freestyle als die jüngste Disziplin ausgetragen: Eine spektakuläre Tanzart im Windkanal unter Verwendung akrobatischer Figuren. In Polen ist Maja Kuczyńska in dieser Hinsicht ohne Konkurrenz. Sie ist Weltmeisterin der Junioren und belegt regelmässig hohe Plätze in den Wettkämpfen der Senioren.

Maja hält sich fit mit Dehn- und Gymnastikübungen. Im Windkanal trainiert sie allerdings nicht jeden Tag. Wenn man ihr im Video dabei zusieht, so scheint alles leicht und einfach. Und doch werden alle Muskeln beansprucht. Die effektvollen Figuren und der flüssige Übergang von einer Figur in die andere bedürfen grosser Anstrengungen. Jede unüberlegte Hand- oder Fussbewegung kann mit einem Schlag gegen die Kanalwand enden.

Quelle: wroclaw.pl

Maja Kuczynska - Freestyle bei The Wind Games 2017


Maja Kuczynska The Wind Games 2017 latest

Sia – Chandelier: Maja Kuczyńska Skydance (Wind Games 16 freestyle music)


Sia – Chandelier: Maja Kuczyńska Skydance (Wind Games 16 freestyle music) – Maja Kuczynska – Freestyle bei den Wind Games 2017, Sport, sportlich, Sportlerin, Tanz, tanzen, Wettkampf


Norweger spielen betrunken Fussball und das ist grossartig

Norweger spielen betrunken Fussball und das ist grossartig

Norweger spielen betrunken Fussball und das ist grossartig. Norwegen ist nicht unbedingt als eine sehr grosse Fussballnation bekannt. Aber die Jungs aus dem kühlen Norden überraschen uns immer wieder. So auch mit dieser Version Fussball zu spielen. Völlig betrunken jagen sie dem Ball hinterher und in dem Spiel gilt vor allem eine Regel: Jeder Spieler muss für neunzig Minuten mindestens ein Promille im Blut haben und das wird auch strikt überwacht. Ich finde ja, die Norweger spielen betrunken besser als nüchtern. Ein Spass für Sportler und Zuschauer gleichermassen … 😉

Siehe auch Niemals betrunken mit einer Flasche Bier in der Hand Geld vom Bankautomaten abhebenDer Freundin überzeugend erklären nicht betrunken zu seinStar Drunk – Ein Film von und mit BetrunkenenWie betrunkene Russen ihren Freund nach Hause bringenBetrunken die Treppe hoch oder so und Betrunkener Maler bei der Arbeit.

Norweger spielen betrunken Fussball und das ist grossartig


Drunk football ( Norway) – Norweger spielen betrunken Fussball und das ist grossartig – Norwegen, Norweger, nordwegisch, Fussball, Fussballspiel, trinken, betrunken, Alkohol, saufen, Bier, Wein, Schnapps, Betrunkene, torkeln

Wie man beim Kajak-Fahren Bier trinkt

Wie man beim Kajak-Fahren Bier trinkt

Kajak-Fahren? Da denkt man doch als erstes an Boot fahren und Bier trinken, oder ? 😉 Wie ihr eine Rolle mit eurem Bötchen macht, ohne einen Tropfen aus der Bierdose zu verschütten, das zeigt euch dieser coole Typ.

Siehe auch Wie machen echte Männer Pippi wenn sie mit dem Kajak unterwegs ist?


How to drink beer while kayaking…without spilling a drop – Wie man beim Kajak-Fahren Bier trinkt, Sport, Boot, Schiff, Boot, Kajak, Wasser, drehen, trinken, betrunken, Alkohol, saufen, Bier

Lauf dicke Sau – Die ehrliche Fitness App

Lauf dicke Sau – Die ehrliche Fitness App

Heute stelle ich euch eine ganze besondere Fitness-App vor. „Lauf dicke Sau – Die ehrliche Fitness App“ geht einen ganz besonderen Weg. Die vielen anderen Sport und Fitness-Anwendungen haben alle das gleiche Problem. Sie gehen davon aus, der Mensch sei empfänglich für Motivations-Sprüche. Aber funktioniert das wirklich bei allen? Seht euch an, was „Lauf, dicke Sau“ kann:

Lauf dicke Sau – Die ehrliche Fitness App


Lauf, dicke Sau – Die ehrliche Fitness App – Sport, sportlich, Workout, Fitness, Training, Sportler, Parodie, lustig, witzig, funny, Spass, Humor, lachen, Software, Anwendungen, Programme


Workouts mit Carissa Rosario machen einfach mehr Spass

Workouts mit Carissa Rosario machen einfach mehr Spass

Ob es sich um Seilspringen oder Kniebeugen handelt, mit der schönen Carissa Rosario macht das Workout einfach mehr Spass.

Workouts mit Carissa Rosario machen einfach mehr Spass


Carissa Rosario with a Subtle Reminder to Renew Your Gym Membership – Whether It’s Jumping Rope or Doing Squats, Carissa Rosario Makes Working Out Seem Like A Lot More Fun – Workouts mit Carissa Rosario machen einfach mehr Spass, schöne Frauen beim Sport, sexy Mädels beim Workout


Ana Cheri lässt uns bei ihrem täglichen Workout zuschauen

Ana Cheri lässt uns bei ihrem täglichen Workout zuschauen

Die überaus attraktive Miss Oktober 2015 Ana Cheri lässt uns bei ihrem täglichen Workout zuschauen, in der Playboy Mansion, in Slow Motion. Ein Dank an die fleissigen Zeitlupen-Filmer von MyRulesMedia.

Miss October Ana Cheri Shows Us How To Work Out At The Playboy Mansion – Ana Cheri lässt uns bei ihrem täglichen Workout zuschauen – Zeitlupe, Slowmotion, Slow Motion, Slow-Motion, sportlich, Sportlerin, Workout


Female Fitness Motivation – Hot Models 2016

Female Fitness Motivation – Hot Models 2016

Female Fitness Motivation – Hot Models 2016. Nicht mehr aber auch nicht weniger.

Female Fitness Motivation - Hot Models 2016


Female Fitness Motivation – „Sexy Models“ 2016 – Female Fitness Motivation – Hot Models 2016 – Female Fitness Motivation – Hot Models 2016 – Training, Workout, Fitness

Brünette von den gestählten Körpern der UFC Fighters fasziniert

Brünette von den gestählten Körpern der UFC Fighters fasziniert

Männer starren gerne Frauen an, klar, kennt man. Aber es geht aber auch anders herum. Diese Brünette hier im Video starrt auf die gestählten Körper der UFC Fighter.

Ultimate Fighting Championship ist ein US-amerikanischer Mixed Martial Arts Kampf. Die Jungs sind also hart im Nehmen und topfit mit Muskeln aus Stahl. Davon völlig fasziniert ist das Mädel im roten Outfit. Ihr ist die Erregung förmlich anzusehen. Was ist eigentlich ihre Aufgabe, beim Wiegen der Kämpfer? Egal, sie hat wohl einen sehr befriedigenden Job gefunden … 😉

Siehe auch Auch Frauen sind Luder und schauen Männern heimlich in den Schritt.

Girl Can’t Help But Stare At UFC Fighters When They Weigh In – Brünette von den gestählten Körpern der UFC Fighters fasziniert, erregte Frauen im Sport

Cheerleader in Polen – Sex on Fire 2014

Cheerleader in Polen – Sex on Fire 2014

Cheerleader in Polen, nicht mehr aber auch nicht weniger.

Siehe auch Sexy Beach Cheerleader – SEAT Girls 2010 und Die Cheerleader von Roter Stern Belgrad sind supersexy.

Cheerleaders Poland – Sex on Fire [HD] 2014 WOW! – Cheerleader in Polen – Sex on Fire 2014, Cheerleader , Polen, Polen, polnisch, schöne Frauen im Sport, tanzen, hüpfen, anfeuern