Start Kinder - Kids

Kinder - Kids

Was Kinder so alles anstellen

Mama riechst du das auch ?!

Mama riechst du das auch ?!

Mama riechst du das auch ?! Dieser süsse und freche kleine Knirps wird einmal ein ganz grosser Chauvi 😉

Siehe auch Wonneproppen Max – Ein kleiner Junge über Frauen an der LeineAus dem kleinen Jungen wird sicher mal eine ganz grosser ChauviWie macht die Mama? und Wen hast du lieber: Mama oder Papa?.

Mama riechst du das auch ?!


Mama riechst du das auch ?! – Kinder, Kids, Eltern, Mama, Mutter, Junge, Bub, Knirps, Zwergerl, süsse Kinder, frech, Küche, kochen, riechen

Männer mit dem Baby mal wieder alleine gelassen

Männer mit dem Baby mal wieder alleine gelassen

Wenn Männer mit ihrem Baby alleine gelassen werden. Ihr lieben Mütter, schaut euch diesen Clip ganz genau an … 😉

Siehe auch Männer mit dem Baby alleine lassen und Wenn Männer mit Babys alleine gelassen werden.


Dad Left Alone With Baby! (Funny Ad) – Männer mit dem Baby mal wieder alleine gelassen – Kinder – Babys


Wenn Deine kleine Tochter mit dem Schlagzeug Hits Deiner Jugend covert

Wenn Deine kleine Tochter mit dem Schlagzeug Hits Deiner Jugend covert

Wie stolz muss dieser Vater sein. Tochter Eduarda Henklein covert am Schlagzeug die Songs „Toxicity“ von System Of A Down und „Enter Sandman“ von Metallica. Die Fünfjährige geht dabei ab wie eine ganz, ganz, ganz Grosse …

Siehe auch Dreijähriger Schlagzeuger mit einer aussergewöhnlichen Begabung.


System Of A Down – Toxicity ( Drum cover ) Eduarda Henklein (5 Years-old) – Eduarda Henklein Baterista – Wenn Deine kleine Tochter mit dem Schlagzeug Hits Deiner Jugend covert – Musik, Sound, Lieder, süsse Kinder, Cover, Trommel, Begabung, begabt


Antrag auf Adoption als Geburtstagsgeschenk bringt Stiefvater zum Weinen

Antrag auf Adoption als Geburtstagsgeschenk bringt Stiefvater zum Weinen

Antrag auf Adoption als Geburtstagsgeschenk bringt Stiefvater zum Weinen. Misty Nicole Ritter, eine Kellnerin aus Joliet, Illinois, nannte Ryan Farrell immer ihren Vater. Offiziell ist er das aber nie gewesen, aber das sollte sich an seinem Geburtstag ändern. Misty gab ihrem Stiefvater eine Schachtel mit einem Brief. „Ich möchte Dir sagen, dass Du der erstaunlichste Mann bist, den ich je getroffen habe“, schrieb sie. „Du hast mich aufgezogen, mein komplettes Leben begleitet, mir mein Haar zu Prinzessin Leia Zöpfen geflochten, geholfen meine Unterschrift in der fünften Klasse zu fälschen, mit mir zu alternativer Musik gejammed, mich auf mein erstes Rockkonzert begleitet und zusammen haben wir über Katzen gelacht, die Leggings tragen …“. Snief, tränchenverdrück … 😉

Siehe auch Vater überrascht Tochter – Liebevoller Spot von Promart Homecenter, Bester Vater zeigt Tochter wie man Burnouts macht und Wenn Väter sehen wie deren Töchter angebaggert werden.


Adoption Papers Hidden in Birthday Present Stun ‚Dad‘ Into Tears – Antrag auf Adoption als Geburtstagsgeschenk bringt Stiefvater zum Weinen, Vater und Tochter, Väter, Töchter, Familie, Papa, Vater, Eltern, Kinder, Kids, Adoption, Überraschung


Space Hawk ist mehr als nur ein einfaches Spielzeug

Space Hawk ist mehr als nur ein einfaches Spielzeug

Ich bin auf ein spannendes Spiel für junge Weltraumhelden gestossen. Der Spielehersteller Ravensburger wagt mit „Space Hawk“ den Sprung in die digitale Welt mit einem speziellen Raumschiff, das reales Spielen mit virtuellen Welten vereint.

Space Hawk ist mehr als nur ein einfaches Spielzeug (1)

Wer einmal Astronaut spielen und im Weltraum Abenteuer erleben will, der kann das ab sofort mit seinem eigenen Raumschiff tun. Das Spiel „Space Hawk“ ist ideal für Kinder von acht bis zwölf Jahren geeignet und natürlich, sofern es das Kind zulässt, auch für den Papa … 😉

Space Hawk ist mehr als nur ein einfaches Spielzeug (2)

Das gut 40 cm lange Schiff kann man nicht nur als analoges Spielzeug nutzen, sondern auch als Tor in eine virtuelle Welt. Einfach Handy in das Gerät einlegen (es passen fast alle Modelle von Apple, Samsung und Sony) und los geht’s, die Galaxie retten. Die Bedienung ist kinderleicht. Einfach die kostenlose App installieren, starten und die mitgelieferten Planeten-Karten auf den Boden legen, mit dem Smartphone drüber fliegen und dadurch aktivieren. Das Kinderzimmer wird zum Weltall, man bewegt sich mit dem Raumschiff, mal hoch und runter, mal 360 Grad drehen, fliegt durch das Kinderzimmer und versucht die verschiedenen Aufgaben zu bewältigen.

Space Hawk ist mehr als nur ein einfaches Spielzeug (3)

Die Missionen sind unterteilt in mehreren Levels, die aber nicht allzu schwer gestaltet sind. Die Grafik ist super, man hat fast das Gefühl wirklich im Weltall oder auf einem fremden Planeten zu sein. Unter dem Raumschiff sind drei kleine Würfel (Drobbies) angebracht. Wenn man sie abwirft, helfen dem Spieler kleine Roboter mit unterschiedlichen Charakteren und Fähigkeiten.

Die wenigste Zeit wird der Bildschirm des Handys genutzt, im Gegenteil, mit der „Space Hawk“ soll sich der Spieler im Raum bewegen und seine Umgebung einbeziehen. Im Flugmodus die Luke zum Smartphone schliessen und einfach nur auf die akustischen Anweisungen hören, wie z.b. Asteroiden ausweichen oder spezielle Steine einsammeln. Das Mobiltelefon erkennt dabei die Bewegungen, die der Spieler mit dem Raumschiff macht. Im Action-Modus verwandelt sich die Hawk in ein Kampfraumschiff, der Spieler weicht Asteroiden aus oder schiesst Feinde ab, alles durch 360-Grad-Bewegungen im Raum, die das Telefon erkennt.

Ich finde es eine schöne Idee, mit dem Smartphone im Raumschiff zu spielen. Allerdings wird es mit der Zeit schon etwas schwer. Das Spiel lässt sich auch direkt am Handy zocken, also einfach aus dem Raumschiff nehmen und so damit zocken. Im Starterpaket befinden sich das Schiff, drei Würfel und drei Galaxien / Planeten. Optional können neue Orte dazu gekauft werden. Alle bieten sie unterschiedliche Herausforderungen.

Für Kinder in der Altersgruppe von acht bis zwölf ist Space Hawk ein guter Einstieg in die Virtuelle Spielzeugwelt und für die Eltern eine gute Alternative zu einer teuren X-Box oder Playstation. Das Spiel gibt es bereits ab 34,99 zu kaufen.

Eine Weihnachtsüberraschung in der Auto-Werkstatt

Eine Weihnachtsüberraschung in der Auto-Werkstatt

Die Eltern waren auf den Werbe-Clip vorbereitet, die lieben Kinder wussten von nichts. Sie rechneten wohl mit einem dodaaal langweiligen Ausflug in eine öde Autowerkstatt bei London. Nach diesem Tag werden sie aber sicher noch wochenlang ihren Freunden von der Begegnung mit dem „echten“ Weihnachtsmann in der britischen Werkstatt erzählen. Denn nicht nur die Eltern lassen ihre Autos bei Kwik Fit durchchecken, auch Santa Claus lässt da seinen Schlitten in Schuss bringen … 😉

Siehe auch WestJet überrascht Passagiere mit Weihnachts-Aktion.

Frohe Weihnachten wünsche ich euch allen!

A Christmas Surprise at Kwik Fit – Eine Weihnachtsüberraschung in der Auto-Werkstatt, Weihnachten, X-MAS, Weihnachtsmann, süsse Kinder, Kids, Autowerkstatt, Streich, Eltern, Vater, Mutter

Wenn Väter ihre Kinder am Lügendetektor testen

Wenn Väter ihre Kinder am Lügendetektor testen

Väter sind nun mal neugierig. Klar wollen sie wissen, ob Ihr Kind Sie angelogen hat. Die Macher des YouTube-Kanals Distractify haben Kinder, Töchter und Söhne, besorgter Väter an einen Lügendetektor angeschlossen und unangenehme Fragen beantworten lassen.

Zuerst gibt es ein paar unverfängliche Fragen wie „Bist du nervös?“, „Hast Du schon mal Alkohol oder Drogen genommen?“ oder eine Nachfrage, zu Tattoos. Dann aber, dann wird es deftig. Ob die Kids den Eltern einmal Geld geklaut haben oder Sex im Familienhaus hatten? Und schlussendlich die wohl in diesem Zusammenhang sicher mit Abstand unangenehmsten Frage, von der man sicher hofft, sie nie, wirklich nie von den eigenen Eltern gestellt zu bekommen: „Hast du mich und deine Mutter jemals beim Sex gehört?“ Das Ergebnis sind köstliche Reaktionen der Teenager, die sie sich um Hals und Kopf reden … 😉

Siehe auch Der Lügendetektor beim Einstellungstest.

What Happens When Dads Hook Their Kids Up To Lie Detectors – Wenn Väter ihre Kinder am Lügendetektor testen, Vater, Väter, Kinder, Kids, Eltern, Lügen, Tattoos


Die Halloween-Candys sind weg – Jimmy Kimmel hat wieder zugeschlagen

Die Halloween-Candys sind weg – Jimmy Kimmel hat wieder zugeschlagen

Diesen wunderbaren Clip von Jimmy Kimmel hätte ich euch beinahe unterschlagen. Auch dieses Jahr hat der US-Komiker wieder Eltern gebeten, ihren Kids zu erzählen, dass sämtliche Süssigkeiten aus der Halloween-Nacht weg wären. Die Reaktionen der überraschten lieben Kleinen sind für uns Erwachsene immer wieder eine schiere Freude … 😉

Siehe auch Halloween Schreck – Alle Süssigkeiten weg – Jimmy Kimmel bringt die Kids zum Weinen

YouTube Challenge – I Told My Kids I Ate All Their Halloween Candy 2015 – Die Halloween-Candys sind weg – Jimmy Kimmel hat wieder zugeschlagen, Kinder, Kids, Kleinen, süsse Kinder, witzig, Humor, Lachen, Spass, fies, gemein, Streich

Sein Kind auf einem Quad in die Luft jagen

Sein Kind auf einem Quad in die Luft jagen

Roman Atwood setzt seinen Sohn auf ein Quad und jagt ihn bei einer heftigen Explosion in die Luft. Klingt übel, ist es aber nur für seine Frau. Die hat nämlich nicht mitbekommen, wie er das Kind vorher durch eine Puppe ersetzt hat. Die Explosion ist nur ungefährliche Show-Pyrotechnik und seine Partnerin hasst ihn nun noch mehr für diesen fiesen Streich … 😉

Blowing Up My Kid PRANK!! – Sein Kind auf einem Quad in die Luft jagen, fiese Streiche mit süssen Kindern, Mutter, Mama, Eltern, Kinder, Kids, Papa, Vater, Eltern, Kinder, Kids, Papa, Vater, Partnerschaft, Beziehung

Volkswagen baut einen selbstfahrenden Kinderwagen

Volkswagen baut einen selbstfahrenden Kinderwagen

Kein Mann sieht wirklich lässig aus, wenn er einen Kinderwagen durch die Stadt schiebt. Ich weiss das, bin selbst Vater einer dreizehn Monate alten Tochter. Am allerliebsten schnalle ich sie mir vorne um und laufe cool im Hangover-Stil umher (also ich finde das cool, meine Partnerin nennt das „putzig“).

Aber es gib vielleicht bald Abhilfe: Volkswagen baut einen selbstfahrenden Kinderwagen für echte Männer, er folgt automatisch überall hin. Ich zweifle noch etwas, bin mir nicht sicher, ob VW hier einen Fake zeigt oder ob das Teil wirklich echt ist. Die Volkswagenmitarbeiter lassen uns im Unklaren, ob der Prototyp in Serie geht oder doch nur ein Gag ist. Wäre aber doch echt praktisch: Die Finger werden im Winter nicht kalt, tippen am Smartphone ist entspannt möglich und das Babygeschrei lässt sich auf grössere Distanz viel besser ertragen.

Im Ernst, ihr Väter da draussen, würdet ihr es wirklich übers Herz bringen, euren süssen Fratz einem selbstfahrenden Automaten zu überlassen? Ohne die Hände fest am Griff zu haben, ein rundes Babygesicht mit riesigen Kulleraugen im Blick …? 😉

Siehe auch Ein Epic Split zwischen zwei Kinderwägen.

Revolutionaire kinderwagen van Volkswagen – Volkswagen baut einen selbstfahrenden Kinderwagen – Väter am Kinderwagen  – VW – Volkswagen – Kinder – Kids – autonomes