Start Suche

Wissenschaftler - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Kelly Brook hat laut Wissenschaftlern den perfekten Körper

Kelly Brook hat laut Wissenschaftlern den perfekten Körper

Die heisse Kelly Brook ist eine Granate, das wusste ich schon immer. Und auch Wissenschaftler bestätigen: die 36-Jährige Schauspielerin verfügt über einen perfekten Körper. Schon 2007 veröffentlichten Forscher der Universität Texas eine Studie, laut der Kellys Proportionen als Idealwerte berechnet wurden.

Hier sind die Merkmale, samt passender Bilder, die das Mädel zur wissenschaftlich schönsten Frau machen.

Alles Natur, kein Silikon

Kelly Brook widerspricht dem Vorbild magerer Laufstegmodels. Sie ist natürlich, Silikonbrüste oder aufgespritzte Lippen sucht man bei ihr vergeblich.

Ein von Kelly Brook (@iamkb) gepostetes Foto am

Ihr persönliches Vorbild: Kurvige Frauen der 50er

Kelly findet Frauen aus den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts viel attraktiver und eifert ihnen nach. So verehrt sie die Grazien Elizabeth Taylor und Gina Lollobrigida.

Ein von Kelly Brook (@iamkb) gepostetes Foto am

Ein von Kelly Brook (@iamkb) gepostetes Foto am

Die wissenschaftlichen Fakten

Kelly Brook ist 1,68 Meter gross. Laut den Forschern aus Texas ist das die perfekte Grösse für eine Frau.

Grosse Brüste

Mit einem Brustumfang von 93 cm hat Kelly Brook das ideale Grössenverhältnis zur Taille, die bei ihr 63 cm Umfang aufweist. Bei den als besonders attraktiv angesehenen Frauen beträgt der Taillenumfang drei Viertel des Brustumfangs. Wissenschaftler der Universität Gdansk fanden das bei der Analyse der Körpermasse von den 24 Finalistinnen bei der Wahl zur „Miss Polen“ heraus.

Ein von Kelly Brook (@iamkb) gepostetes Foto am

93 – 63 – 91

Der Hüftumfang soll laut Forscher um ein Drittel grösser sein als der Taillenumfang. Mit 91 cm liegt Kelly hier im idealen Bereich.

Lange schlanke Beine

Kelly Brook trat bereits im Tanzkabarett „Crazy Horse“ in Paris auf. Dafür müssen die Tänzerinnen sehr strenge Kriterien erfüllen. Zum Beispiel müssen ihre Beine doppelt so lang sein wie ihr Oberkörper.


Kelly Brook Strips Off On Opening Night Of Forever Crazy – Splash News | Splash News TV

Das Fazit

Die Wissenschaftler und alle Männer sind begeistert. Kelly Brook ist vollkommen natürlich und wissenschaftlich perfekt.

Ein von Kelly Brook (@iamkb) gepostetes Foto am

Quelle: curacaochronicle.com

Siehe auch 18-Jähriges Mädchen hat das schönste und perfekteste Gesicht Englands

Kelly Brook hat laut Wissenschaftlern den perfekten Körper

Japanische Wissenschaftler entwickeln Mittel das Körper transparent werden lässt

In Japan haben Wissenschaftler anscheinend ein Mittel entwickelt, das tierische Körper transparent werden lässt. Ein Maus-Embryo wurde zwei Wochen darin eingelegt, das Ergebnis sieht man auf dem Bild. Auch Mäusegehirne wurden durch die Anwendung bereits transparent. Demnächst soll „Scale“, so heisst das Wunderzeug, an tierischen Organen und auch Körperteilen von Menschen getestet werden. Und wenn das alles erfolgreich verläuft, soll lebendes Gewebe durchsichtig gemacht werden. Ich stelle mir grade vor, was man damit alles machen kann … und welche Nebenwirkungen mögliche auftreten könnten …

Sechs Bier in 40 Sekunden mit einem Laubbläser trinken

Sechs Bier in 40 Sekunden mit einem Laubbläser trinken

Sechs Bier in 40 Sekunden mit einem Laubbläser trinken. Wobei von „trinken“ hier nicht mehr die Rede sein kauf, das ist schon „saufen“. Worum geht es? Der YouTuber L.A. Beast hat tatsächlich versucht, mithilfe eines Laubbläsers einen kompletten Sixpack Bier in unter 40 Sekunden zu vernichten. Und dank einer selbstgebauten Vorrichtung gelingt ihm das auch.

Die wichtigste Rolle dabei spielt der bereits genannte Laubbläser, der Luftgeschwindigkeiten von bis zu 260 km/h erreichen soll. Das Gartengerät bläst in dem Eigenbau kein Laub vor sich her, sondern pumpt Bier durch eine Gesichtsmaske. Kein Tropfen des kostbaren Gerstensafts soll verloren gehen. Nach 39,13 elend langen Sekunden stößt L.A. Beast einen gewaltigen Sieges-Rülpser aus, der fast so lange dauert, wie der vorherige Pressbierkonsum. Danach fordert er Mitarbeiter der NASA dazu auf, sich bei ihm zu melden, falls die Raumfahrtbehörde noch Wissenschaftler benötige. Und natürlich wird er uns sofort wissen lassen, sobald der Flüssigkeitsvernichter in seinem Merchandise-Shop verfügbar ist.

Bereits vor dieser denkwürdigen Unternehmung haben schon einige andere Leute versucht, mithilfe eines Laubbläsers Bier zu trinken. Die Videos dieser Versuche zeige jedoch, welch geringe Menge des Hopfentees dabei meist tatsächlich im Mund ankommt. Die Jungs machen dabei aber einiges grundlegend anders. Sie öffnen vor dem laufenden Laubbläser eine Dose Bier und lassen sich dann vom goldenen Gerstennebel einsprühen. Effizient ist das leider überhaupt nicht und eine echt grosse Sauerei noch dazu.

Da macht L.A. Beast seine Sache schon bedeutet besser. Und während der YouTuber nun auf den Anruf von NASA wartet, kann er ja noch darüber nachdenken, ob er mit seiner Gerätschaft das nächste Oktoberfest besuchen möchte … 😉

Sechs Bier in 40 Sekunden mit einem Laubbläser trinken


Can A Human Drink A 6 Pack of Beer Using A Leaf Blower In 40 Seconds Or Less? | L.A. BEAST, Bier, trinken, betrunken, Alkohol, saufen, rülpsen, Rülpser

Vegetarier haben deutlich schlechteres Sperma

Vegetarier haben deutlich schlechteres Sperma

Hallo meine fleischliebenden Freunde. Wir haben es doch schon immer vermutet, jetzt ist es wissenschaftlich erwiesen: Vegetarier haben schlechteres Sperma. Forscher haben kürzlich festgestellt, dass unsere Spermien nicht anders sind, als wir Menschen: Sie lieben Bier und Fleisch. Ja richtig!

TBIT / Pixabay

Wissenschaftler an der Loma Linda University Medical School schlossen gerade eine vierjährige Studie ab, bei der 474 Männer untersucht wurden. Dabei stellte sich heraus, dass Vegetarier und Veganer im Durchschnitt fast 30 Prozent weniger Spermien pro Milliliter vorweisen, als ihre fleischfressenden Freunde (ca. 50 Millionen zu 70 Millionen Spermien). Und deren Spermien waren deutlich langsamer. Während fast 60 Prozent der fleischfressenden Spermien aktiv waren, sind es bei den Pflanzenfressern nur etwa ein Drittel. Warum dies so ist, konnten die Forscher noch nicht ermitteln. Sie vermuten, dass Vegetarier und Veganer an Vitamin B12-Mangel leiden könnten oder dass die sojareiche Ernährung ähnliche Auswirkungen wie erhöhte Östrogenwerte haben könnte.

Vegetarier und Veganer sind nicht unfruchtbar. Eine Ejakulation enthält normalerweise mehrere Millionen der kleinen Kämpfer. Es braucht ja auch nur einen einzigen, der es schafft in die Eizelle einzudringen. Dennoch waren ihre Spermien deutlich weniger zielstrebig, als die der Fleischvertilger.

Beim jährlichen Treffen der American Society for Reproductive Medicine, das kürzlich in Honolulu auf Hawaii stattfand, präsentierte eine Forschungsgruppe von der University of Rochester ihre Ergebnisse. Diese besagen, dass Menschen, die moderat Alkohol konsumieren, eine bessere Sexualfunktion haben und weniger häufig an Unfruchtbarkeit leiden, als komplett Abstinente. Eine weitere Gruppe bei der Konferenz vom Massachusetts General Hospital in Boston beobachtete 105 Männern, die gerade mit ihren Partnerinnen durch künstliche Befruchtung ihr Glück versuchten. Diejenigen, die täglich ein Bier tranken, hatten eine 57-prozentige Chance auf eine erfolgreiche Befruchtung. Die nüchternen Typen hatten lediglich eine Erfolgsrate von 28 Prozent. Allerdings wurden bei dieser Studie nicht die Spermien gezählt, sondern die geborenen Babys. Ausserdem gibt es auch beträchtliche Unterschiede im Lebensstil von Trinkern und Nicht-Trinkern und vielleicht sind auch diese Faktoren für den Unterschied verantwortlich sind.

Also Jungs, trinkt weiterhin genüsslich euer Bier und futtert ein leckeres Steak dazu. Ihr könnt ruhigen Gewissens Eurer Liebsten erzählen, es für die Gesundheit Eurer Spermien zu tun. Das Einzige, was sie nämlich überhaupt nicht mögen, ist Kaffee in sehr grossen Mengen. Wenn du also noch ein bisschen verschlafen vom letzten Bier gestern Abend bist, dann solltest du heute einfach mal die Finger vom vierten doppelten Espresso lassen … 😉

Siehe auch Männer schlaft mit vielen Frauen! – Das ist gut für eure Prostata-Gesundheit und Sexuell erregte Frauen ekeln sich weniger.

Das Alien mit der seltsamen Nase

Das Alien mit der seltsamen Nase

Wir sehen ein Video mit einem „echten“ Ausserirdischen, der von Ärzten untersucht wird. Dabei nimmt ein neugieriger Wissenschaftler die vermeintliche Nase des Alien besonders unter die Lupe. Die ist aber nicht der Körperteil, von dem man denkt, sie wäre es. Schon echt blöd, wenn man die Anatomie einer fremden Spezies nicht kennt … 😉

Siehe auch Die Top 10 weiblicher sexy Aliens und Lifted – Ein witziger Kurzfilm von Pixar.

alien mit ner penis nase – Das Alien mit der seltsamen Nase, Alien, Ausserirdische, Monster, Arzt, Untersuchung, Nase, Penis, Pimmel, Schwanz

Po oder Brüste – Was verrät Deine Vorliebe über Dich?

Po oder Brüste – Was verrät Deine Vorliebe über Dich?

Stehst Du eher auf Hintern oder auf Brüste? Ok, wir Männer mögen eigentlich eh beides, wir finden alle Rundungen am weiblichen Körper hochinteressant, aber oftmals gibt es doch so einen kleinen Hang zu dem einen oder anderen. Sind es einfach nur die männlichen Triebe, oder steckt mehr hinter der individuellen Po-Brüste-Entscheidung? Amerikanische Wissenschaftler haben herausgefunden, was genau unsere Entscheidung beeinflusst.


via GIPHY

Männer, die ihren Blick nicht vom Dekolleté einer Frau nehmen können, sollen demnach einen Hang zum Exhibitionismus haben. Außerdem stehen sie gerne selber im Mittelpunkt. Sie beherrschen das Chaos und die Wahrscheinlichkeit, dass sie Raucher sind, ist sehr hoch. Auch über die Intelligenz eines Mannes können Rückschlüsse gezogen werden. Wer grosse Hupen liebt, ist tendenziell eher ungebildet und braucht die Oberweite seiner Partnerin als Statussymbol. So sagt es die Studie. Intelligente Männer hingegen bevorzugen eher eine kleinere Oberweite.

Ordnung muss sein, ist das Motto der Popo-Anhänger. Männer, die eher auf die Hintern von Frauen stehen, haben ihr Leben fest im Griff. Geordnete Strukturen machen sie fast genauso an, wie ein wohlgeformtes Hinterteil. Außerdem streben solche Männer auch stärker nach Erfolg, sind ehrgeiziger im Job und sollen beruflich oft in der Wirtschaft zu finden sein.


via GIPHY

Es hängt vor allem von der Persönlichkeit und dem Charakter eines Mannes ab, ob er den Po oder den Busen einer Frau bevorzugt, so das Fazit der schon etwas älteren Studie, die im Wissenschaftsblog „Gene Expressions“ veröffentlicht wurde. Aber auch die Herkunft soll über sexuelle Vorlieben entscheiden. Männer aus wohlhabenden Verhältnissen stehen eher auf kleine Brüste. Kerle aus der klassischen Arbeiterschicht bevorzugen hingegen besonders häufig grosse Busen.

Und dann gibt es Männer wie mich, der sowohl extrovertiert, vornehm zurückhaltend, ehrgeizig, kreativ chaotisch, ordentlich und hoch intelligent ist, für mich sind Busen und Po einer Frau gleichwertig schön.

Siehe auch Worauf stehen Frauen – Dieser Typ Mann macht Frauen anFrauen bevorzugen Männer mit einem kleinen Bäuchlein und Mit der Zeit kommt die Liebe auch für die Hässlichen.


Sexercises – Damit Frauen für den Beischlaf gut in Form kommen

Jungs, dieses Mädel zeigt, wie Frauen mit Sexercises gut in Form kommen. Dabei handelt es sich um eine Reihe von Workout-Übungen, die speziell entwickelt wurden, um die Leistung der Mädels im Bett zu verbessern. Sexualwissenschaftler, Fitness-Trainer und professionelle Pornodarsteller wurden hierfür zu Rate gezogen. Also, ich weiss, was sich meine Lebensabschnittsgefährtin heute Abend anschauen muss darf … 😉


Sexercises Clase 2 – Sexercises – Sexercises Clase 3 – Sexercises – Damit Frauen für den Beischlaf gut in Form kommen – Sportlerinnen, Training, Workout, KY gel, Trainerin, Beischlaf, poppen, vögeln


In Australien stellen sie Kleidung aus Bier her

Für die Expo 2015 in Mailand haben sich zwei australische Tüftler eine spannende Neuentwicklung ausgedacht: Kleidungsstücke, die aus Bier hergestellt werden. Entwickelt wurde das neue Verfahren durch den Wissenschaftler Gary Cass und die Modedesignerin Donna Franklin. Bier wird mit dem Bakterium Acetobacter angereichert. Dieses nimmt den Gerstensaft auf und verwandelt es in eine solide Faser. Cass arbeitete früher auf einem Weinberg und liess versehentlich vergorenen Wein mit Sauerstoff reagieren. Dabei entstand das Bakterium Acetobacter und produzierte solche Fasern. Begeistert von dieser Entwicklung entwarfen Cass und Franklin 2007 bereits ein Kleidungsstück auf Weinbasis. Dieses hatte einen grossen Nachteil, es musste stets feucht gehalten werden und war dadurch praktisch nicht einsetzbar. Das ist bei den neuen Bier-Fasern nun nicht mehr der Fall. Der Einsatz für die Produktion von Kleidung ist technisch machbar und die Fasern verströmen auch keinerlei Biergeruch. Eigentlich schade … 😉

 

caba1 / Pixabay

Quelle: http://sciencewa.net


Männer schlaft mit vielen Frauen! – Das ist gut für eure Prostata-Gesundheit

Wenn das mal keine gute Nachricht ist. Sex mit vielen Frauen soll uns Männer vor Prostatakrebs schützen. Einer Studie zufolge weissen Männer, die mit mehr als 20 Frauen geschlafen haben, ein deutlich geringeres Prostatakrebs-Risiko auf, als monogame oder keusche Männer. Wenn das nicht ein Freibrief für uns ist …
Die Studie der Université du Québec und der Universität von Montreal, Kanada, zeigt, es gibt einen Zusammenhang zwischen der Anzahl der Sexualpartner und dem Risiko für Prostatakrebs. Also: je mehr Frauen, desto geringer ist die Gefahr von Krebs. Sex mit vielen Partnerinnen ist also der Gesundheit des Mannes förderlich.

Eigentlich wollten die Wissenschaftler herausfinden, was die Entstehung des Männer-Tumors beeinflusst. Hierzu wurden 3.000 Probanten auch nach ihrer Sexualorientierung und ihren sexuellen Gewohnheiten befragt. Das überraschende Ergebnis: Ab Frau Nummer 20 sinkt Prostatakrebs-Risiko um knapp ein Drittel. Nur am Rande, deutsche Männer haben durchschnittlich nur sieben Partnerinnen im Laufe des Lebens. Das überrascht dann auch mich … 😉

Aber natürlich, und das nur der Vollständigkeit halber, ist nicht Anzahl der unterschiedlichen Frauen wichtig, sondern einfach nur die Häufigkeit der Ejakulationen. Regelmässige Samenergüsse, am besten mindestens zweimal in der Woche, schützen die Prostata vor Entzündungen und Krebs. Dabei ist es völlig egal, wie Mann zum Orgasmus kommt, mit einer Partnerin, mit vielen Mädels, oder wenn er auch mal selbst Hand anlegt.

Quelle: huffingtonpost.de – Männer schlaft mit vielen Frauen! – Das ist gut für eure Prostata-Gesundheit

schenzai / Pixabay

 


Spray macht alle Gegenstände unzerstörbar

Spray macht alle Gegenstände unzerstörbar

Nach dem Nanospray Neverwet, mit dem alle Gegenstände wasserabweisend werden, haben Wissenschaftler nun einen weiteren Technologie-Meilenstein erreicht. Ein simples Spray macht jeden Gegenstand unzerstörbar. Selbst so empfindliche Dinge wie rohe Eier oder Plastikbecher halten nach der Behandlung gewaltigen Druck aus. Auch ein Sturz aus grosser Höhe kann ihnen nichts mehr anhaben. Naja, einen kleinen Nachteil hat das Spray: Es färbt rot, jeder Gegenstand, der damit besprüht wird, ist zwar unkaputtbar, aber eben feuerrot. Vielleicht das entscheidende Argument, um unsere Mädels davon zu überzeugen, alles damit einsprühen zu dürfen … 😉


Scientist Have Discovered Revolution, You Can’t Break Things Anymore – Spray macht alle Gegenstände unzerstörbar – Line-X, Line X