Mit dem Bud-E-Fridge von Bud Light hat Mann immer kaltes Bier im Haus

Mit dem Bud-E-Fridge von Bud Light hat Mann immer kaltes Bier im Haus

Bud Light ist eigentlich kein richtiges Bier. Ich darf das sagen, ich lebe in der Bierhauptstadt München. Bud Light hat aber eine geniale Idee, mit der für uns Männer immer kaltes Bier bereitsteht. Der smarte Kühlschrank Bud-E-Fridge „weiss“ stets, wie viele Flaschen Bier aktuell vorrätig sind. Das schicke Teil verfügt ausserdem über einen eingebauten Timer, der anzeigt, wie lange es noch dauert, bis das eingestellte Bier die perfekte Trinktemperatur hat und das rechtzeitig bis zum Spielbeginn der Lieblingsmannschaft.

Diese Daten lassen sich über ein eingebautes Display anzeigen oder per App am Smartphone abrufen. Der intelligente Kühlschrank arbeitet zusätzlich mit dem Liefer-Service von Bud Light zusammen, damit kommt auf Wunsch vollautomatisch eine neue Lieferung Bier ins Haus. Ich würde ja Augustiner Flaschen reinstellen 🙂

Wirklich billig ist der Bier-Kühlschrank aber leider nicht. Es gibt ihn aktuell für 599 Dollar (ca. 540 Euro) zu haben und das ausschliesslich nur in Kalifornien.

Siehe auch Ein ferngesteuerter Bier-Kanonen-Kühlschrank für Zuhause, Männer brauchen die Ottakringer Bierrutsche für den Kühlschrank und Sixpack ade – Ein 99-Pack Bier von Austin Beerworks macht Dich echt betrunken.


Bud Light | Introducing the Bud-E Fridge – Mit dem Bud-E-Fridge von Bud Light hat Mann immer kaltes Bier im Haus – Bier trinken – Kühlschränke – Männer trinken gerne, Männer, kühlen, kalt, eisig