Luxus-Uhren für extreme Enthusiasten

Vorheriger ArtikelListe der Weicheier-Synonyme
Nächster ArtikelMit einem Kuss ein Leben retten

Romain Jerome hat zwei superlimitierte, superteure und superoffizielle Space Invaders-Uhren aus Mondgestein und mit Teilen der Apollo 11 Mondlandefähre vorgestellt. Der Preis sollte Retrofans nicht abschrecken: pro Stück 10.000 USD

Er macht wohl die aussergewöhnlichsten Uhren der Welt. Es gab auch schon 1969 Uhren aus Mondstaub, Apollo 11-Metall und getragenen Raumanzügen. 1969 Stück, weil in diesem Jahr die Mondlandung stattfand.

2007 hat er sich in die Tiefen der Meere gewagt und eine Uhr mit geborgenem Original-Material aus der Titanic konstruiert.