Bitte nicht mit dem DJ sprechen

Heute erfüllen wir mal keine Musikwünsche, dafür blamieren wir die kleine nervige Tussi im Club bis auf die Knochen … 😉

Zur Erklärung von Robb G: „Dieses Mädchen kam auf mich zu und belästigte mich dreimal mal während ich auflegte. Sie und ihre Freundin tanzen auf der Bühne. Ihren erste Musikwunsch schrie sie mir ins Ohr.Ich bat sie, dies zu unterlassen, ich war sehr höflich. Das zweite Mal schickte ich sie wieder weg und verbat mir einen weiteren Besuch. Sie kam nochmal, zog am Kopfhörerkabel und brüllten mich an. Also brüllte ich zurück.

Robb G, der DJ, meint dazu: „Dieses Mädchen kam auf mich zu und belästigte mich dreimal während ich auflegte. Ihren ersten Musikwunsch schrie sie mir ins Ohr. Ich bat sie, dies zu unterlassen, ich war sehr höflich zu ihr. Das zweite Mal schickte ich sie wieder weg und verbat mir eindringlich einen weiteren Besuch. Sie kam nochmal, zog am Kopfhörerkabel und brüllten mich an. Also brüllte ich zurück.


Robb G Classic 2007 – Bitte nicht mit dem DJ sprechen