Derbe Bilder mit Puppen

Vorheriger ArtikelFrauen-Motocross … ohne Worte
Nächster ArtikelFlatternde Gesichter in Slow Motion

Es sind zwar nur Puppen, aber die Bilder von Mariel Clayton regen sicher zu Diskussionen an. Die Puppen benehmen sich in den Stilleben äusserst derbe. Sie leben ihren Alltag, sie zeigen aber auch extreme Gewalt, Mord und Todschlag und heftige Sexorgien. Was für ein Spass für Leute mit echt schwarzem Humor … 😉

Mariel Clayton – Doll Photographer with a subversive sense of humour