Ein ganzer Pub singt „Mr Brightside“ um an den toten Freund Ger Foley zu erinnern

Ein ganzer Pub singt „Mr Brightside“ um an den toten Freund Ger Foley zu erinnern

Ein ganzer Pub singt „Mr Brightside“ um an den toten Freund Ger Foley zu erinnern. Brian O’Sullivan hat seinen guten Freund Ger Foley verloren. Dieser litt an der Stoffwechselstörung Mukoviszidose und erlag 45-jährig seiner Krankheit. Aber Brian verabschiedet sich nicht still und leise von seinem Kumpel.

Ein ganzer Pub singt "Mr Brightside" um an den toten Freund Ger Foley zu erinnern

Mit nacktem Oberkörper steht er auf der Bar und animiert den ganzen Pub für Ger Foley den Song „Mr Brightside“ von The Killers zu singen. Und tatsächlich, der komplette Irische Pub grölt mit. Viele Stammgäste kannten Brian sehr gut und haben Tränen in den Augen, klatschen, singen. Sie wollenen ihren Freund niemals vergessen und für immer in guter Erinnerung behalten. Jungs, was für ein grandioser Abschied!

Siehe auch Beeindruckend – Māori verabschieden ihre gefallenen Kameraden mit einem riesigen Haka und Ein Typ hat sich auf seiner Harley Davidson sitzend beerdigen lassen.


WATCH: Pub breaks out into Mr Brightside Brian O’Sullivan to remember dead friend Ger Foley – Ein ganzer Pub singt „Mr Brightside“ um an den toten Freund Ger Foley zu erinnern – Beerdigung, Trauerfeier, singen, tanzen, Tod, Irland, Kneipe, Pub, Wirtshaus, feiern,