Die Russin Daria Radionova lässt Mercedes mit 1 Million Swarovski-Kristallen verzieren

Studenten gelten bekanntlich als eher arm und chronisch pleite. Nicht so bei der jungen Russin Daria Radionova. Die einundzwanzigjährige BWL-Studentin lebt in London und kennt scheinbar keine Geld-Sorgen. Ganz im Gegenteil, sie hat nämlich gerade 25.000 Euro in ihren Mercedes CLS 350 gesteckt. Nicht für den kompletten Wagen, nein, nur für die Verzierung mit über einer Million Swarovski-Kristallen. Der silberfarbene Luxuswagen wurde der Daily Mail zufolge von russischen Schmuckspezialisten zwei Monate jeden Tag zwölf Stunden lang geschmückt. Sie wolle etwas Einzigartiges und Besonderes besitzen. Lange sei das Fahrzeug noch nicht so verziert und egal wo sie sei, das Auto steht sofort im Mittelpunkt. Einige erstaunte Betrachter sind von dem funkelnden Wagen so fasziniert, dass sie Bilder und Videos aufnehmen und kräftig in den sozialen Netzwerken teilen. Radionova will ihr teures Einzelstück übrigens wieder verkaufen und das Geld wohltätigen Zwecken spenden. Bis dahin aber will sie ihr geliebtes „Baby“, das sich auf den nächtlichen Strassen Londons in eine glitzernde Discokugel verwandelt, noch selbst geniessen. Also ab jetzt dort besser auch in der Nacht mit Sonnenbrille unterwegs sein … 😉

Die Russin Daria Radionova lässt Mercedes mit 1 Million Swarovski-Kristallen verzieren