Ein Champagnerglas entworfen nach der linken Brust von Kate Moss

Vorheriger ArtikelWie ihr euch den Chef wünscht – Deezer Werbespot
Nächster ArtikelI Would Love To See My Meat In Your Mouth

Im Londoner Restaurant „34“ kann man jetzt aus Champagnergläsern trinken, die nach der linken Brust von Kate Moss entworfen wurden. Das Schampus-Glas wurde zur Feier Ihrer 25järigen Kariere im Modelbusiness und ihrem vierzigsten Geburtstag veröffentlicht. Das Britische Supermodel ist nicht die erste prominente Frau, die Ihre Oberweite als Vorlage für ein individuelles Glas zur Verfügung stellt. Denn die Künstlerin Jane McAdam Freud (Urenkelin von Sigmund Freud) entwarf das Glas als moderne Interpretation der ursprünglichen Schaumweinschale, die im 18. Jahrhundert nach der Brust der französische Königin Marie Antoinette nachempfunden war.

Siehe auch die Top 10 der Champagner Facials in Zeitlupe.


A Champagne Glass Designed From Kate Moss‘ Left Breast – Ein Champagnerglas entworfen nach der linken Brust von Kate Moss