Michelle Jenneke zeigt sexy Tanzeinlagen bei der Hürdenlauf Junior Weltmeisterschaft in Barcelona 2012

Vorheriger ArtikelEichhörnchen liefert eine grosse Show am Raketenstartplatz Baikonur in Russland ab
Nächster ArtikelDie gesamte Evolution der Computer Spiele in einem Video

Mei, ist die süss. Die hübsche Hürdenläuferin Michelle Jenneke legt vor ihrem 100-Meter-Lauf ein charmantes Aufwärmprogramm hin. Mit einem breiten Grinsen lässt das Mädel ihre Hüften kreisen, springt auf und ab und flirtet mit dem Publikum. Voller Vorfreude lacht, hüpft und swingt sie sich sexy für ihren Hürdenlauf warm und dann gewinnt das sympathische Mädel den Wettkampf auch noch. Video-Endlosschleife auf Start! Einziger Wermutstropfen: Die junge Australierin hat sich leider nicht für die diesjährigen Olympischen Spiele in London qualifiziert.


Michelle Jenneke Dancing Sexy as Hell at Junior World Championships in Barcelona 2012 – Sportlich und sexy – Heisseste Hürdenläuferin aller Zeiten – Hürdenlauf Junior Weltmeisterschaft in Barcelona 2012 – Aufwärmen – Warm-UP – Warmup