Start Suche

Restaurant - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Geschäftsreisen, Feiern und Partys mit Freunden in Düsseldorf

Neulich habe ich mich mit Sven getroffen. Wir kennen uns seit ewigen Zeiten. Er stammt ursprünglich aus Bochum, lebt aber seit 15 Jahren in München und ist beruflich viel unterwegs. Neben Frankfurt, Stuttgart, Leipzig, Hannover und Berlin führen ihn seine geschäftlichen Reisen auch immer wieder mal nach Düsseldorf. Meist geht es per Flieger, manchmal auch mit dem ICE, auf oftmals unglaublich langweilige Besprechungen. Stundenlanges reden, diskutieren und absprechen. Tja, das ist nun mal Teil seines Jobs.

Das Besondere

In vielen Städten hat er Freunde, dich er nach getanem Tagwerk abends auf ein gutes Essen oder ein Bier trifft. Manchmal gibt es einen guten Job, einen tollen Geschäftsabschluss, oder ein erfolgreich absolviertes Projekt zu feiern. Zur Entspannung und Ablenkung besucht er anschließend Clubs und feiert gerne bis in den Morgen. Manchmal aber, wenn die Kumpel beschäftigt oder wie in Düsseldorf nicht vorhanden sind, und die Prämienzahlung besonders dicke ausgefallen ist, dann gönnt er sich einen ganz besonderen Service: Er bucht sich eine Dame vom Escort-Service. Jens schätzt die Gesellschaft bildhübscher und aufgeschlossener Escort Models. Viele der Frauen studieren, sind exzellente Gesprächspartner und bringen ein Höchstmass an Diskretion mit. Die gepflegten jungen Mädels stehen meist mit beiden Beinen fest im Leben. Es macht ihnen sichtlich Spass, mit unterhaltsamen und spannenden Männern (zu denen er sich selbstredend zählt), ein paar unvergessliche Stunden, wenn nicht sogar eine ganze lange Party-Nacht, zu erleben. Ein Abenteuer für Ohren und Augen.

Schnell organisiert

Als kultivierter Gentlemen geht Sven nicht gerne alleine aus, kann ich nachvollziehen. Er mag es einfach nicht, alleine zu Essen oder in den Club zu gehen. Lieber greift er zum Hörer und freut sich auf eine stylische Escort Dame aus Düsseldorf. Den Termin teilt er meist schon ein paar Tage vorher mit, denn die besonders interessanten Frauen sind oft ausgebucht.

Gutes hat seinen Preis

Das Bessere ist der Feind des Guten. Und das Bessere hat seinen Preis. Er heisst nicht Dan Bilzerian (abgefahrener Typ) und leistet sich diesen besonderen Service nicht jeden Tag. Aber nie hat er es bereut, einen ordentlichen Geldbetrag für etwas Wertiges zu investieren. Da bin ich ganz d’accord mit ihm. Der viele Spass und die Blicke der anderen Männer sind ihm das Geld wert.

Auch als Geschenk ein Hit

Ein gemeinsamer sehr guter Freund heiratet demnächst, für seinen Junggesellen-Abschied braucht er einfach mal wieder eine schöne Frau an seiner Seite (seine Zukünftige ausgenommen). Da wird ein Abend mit einem Escort-Model genau das Richtige sein. Ich glaube, er wird uns dafür ewig dankbar sein. Und ich hoffe, seine Lebensabschnittsgefährtin liest diesen Blogeintrag nicht … 😉

Greyerbaby / Pixabay

Geschäftsreisen, Feiern und Partys mit Freunden in Düsseldorf


Diese Kellnerin verliebt sich in einen fremden Gast – Kismet Diner

Diese Kellnerin verliebt sich in einen fremden Gast und unternimmt alles, um ihn das wissen zu lassen. Sie gibt Samstagabend im Restaurant ein spontanes Konzert und sieht den jungen Mann zum ersten Mal. Er nimmt sie kaum wahr, sie aber kann ihren Blick nicht mehr von ihm lassen. Normalerweise würde er ihr gar nicht auffallen, aber er hat etwas Besonderes. Warum kann Laura nicht aufhören den Fremden anzusehen?

Manchmal müssen wir auf unser Innerstes hören, um die wahre Liebe zu erkennen. „Kismet Diner“ ist ein schöner Kurzfilm, der das Herz berührt. Auch, wie ich finde, das von uns Männern … 😉


Cornetto Cupidity, Kismet Diner (Film) – Diese Kellnerin verliebt sich in einen fremden Gast – Kismet Diner

Premium-Navigation für Vielfahrer mit dem Becker professional.5 LMU

Premium-Navigation für Vielfahrer mit dem Becker professional.5 LMU

Bei diesem Artikel handelt es sich um Werbung

Premium-Navigation für Vielfahrer mit dem Becker professional.5 LMU. Ich bin bisher ganz gut mit meiner Navigationssoftware im Smartphone zurechtgekommen. In letzter Zeit war ich allerdings sehr viel mit dem Auto unterwegs. Das kleine Display, die schwierige Bedienung der Navi-Software am Handy und eingehende Anrufe machen es mir als Vielfahrer nicht leicht, vernünftig zu navigieren. Wie gelegen kommt mir ein Test für ein richtiges Navigationsgerät. Mir wurde das neue Becker professional.5 LMU mit fettem 12,7 cm (5 Zoll) kapazitives Echtglasdisplay (also für mehrere Finger), WiFi, Bluetooth, Sprachsteuerung und 47 Länder-Karten, Preis 229,– Euro, zur Verfügung gestellt.

Premium-Navigation für Vielfahrer mit dem Becker professional.5 LMU (1)
Premium-Navigation für Vielfahrer mit dem Becker professional.5 LMU

Das Gerät wirkt sehr hochwertig und ist gut verarbeitet. Praktisch ist das neue MagClick Aktivhaltersystem mit Magnetkontakten. Das Navi lässt sich mit einem einfachen Klick einstecken, sitzt stabil, und ist leicht wieder zu entnehmen. Über die Magnetplatten wird auch der Strom übertragen, lästiges an- und abkabeln entfällt. Ebenfalls klasse: der Aktivadapter ist standardmässig mit dem Herbert Richter (HR) 4-Loch-Rastersystem ausgestattet und passt dadurch auf meinen Einbauadapter für eine permanente Installation im Auto. Was mich vollauf begeistert, das ist das von einem stabilen Metallgehäuse umfasste riesige Display. Fast 13 cm im Durchmesser, mit satten Farben und superscharf. Die Lautstärke der Sprachansagen fällt kräftigt aus.

Das professional.5 LMU greift während der Fahrt per Wlan auf mein Smartphone zu (über Tethering). Dadurch kann ich lebenslang die Becker Link2Live Pro Dienste nutzen und aktuelle Verkehrsinformationen sowohl auf der Autobahn als auch innerorts in Echtzeit abrufen. Dabei ist mir eins aufgefallen: Die Online Aktivierung muss innerhalb von 30 Tagen nach Erstinbetriebnahme des Gerätes durchgeführt werden, dann sind die lebenslangen Link2Live Pro Dienste dauerhaft kostenlos. Das steht zwar im Kleingedruckten, überliest man aber schnell mal. Das Navi kann schon zu Hause programmiert werden und per WLAN fliesen die Verkehrsinformationen dann bereits in die Planung mit ein.

Premium-Navigation für Vielfahrer mit dem Becker professional.5 LMU
Becker professional.5 LMU Zubehör

Endlich habe ich auch eine Freisprechanlage im Auto, denn das Navi lässt sich über Bluetooth mit dem Handy koppeln und die Lautsprecher des Navigationsgerätes für Telefonate nutzen. Das hat auf Anhieb prima geklappt (mit meinem Sony Xperia Z), die Soundausgabe war bei mir super, obwohl es im Cabrio stets lauter ist, als in einem geschlossenen Wagen.

Das Navi wird mit 47 Ländern Europas ausgeliefert, da ist wirklich alles dabei, was man normalerweise braucht. Dadurch kann viel Geld gespart werden. Bisher hat es stets eine Stange Geld gekostet, neue Karten zu beziehen. Diese können dank der lebenslangen Kartenupdates immer kostenlos aktualisiert werden. Lebenslang muss man aber unter einem bestimmten Aspekt sehen. Sobald der Hersteller der Karten (Navteq) keine Updates mehr anbietet, kann auch Becker nicht mehr liefern. Das kann vier, fünf Jahre dauern, aber vielleicht auch nur zwei. Bis dahin aber hat man stets kostenlose Karten-Updates, bestens!

Ich habe das Gerät inzwischen eine Woche im Test und zwar auf mir gut bekannten Strecken. So kann ich recht schnell erkennen, ob mir eine sinnvolle Route angezeigt wird. Aber vorher noch schnell ein paar Worte zur Zieleingabe. Grundsätzlich ist das Navi von Becker leicht und intuitiv bedienbar. In den Menüs finde ich mich schnell zureckt, Ziele sind bequem über Direkteingabe, per Landkarte oder über PIOs möglich. Meiner Meinung nach bietet das Becker die schnellste Eingabe von neuen Zielen. Ich kann mir Alternativ-Routen anzeigen lassen, die schnellste oder einfachste, auch Tankstellen, Parkplätze, Restaurants und vieles mehr.

Becker professional.5 LMU Menü
Becker professional.5 LMU Menü

Das Navigieren klappt prima. Es dauert zwar ein paar Minuten, bis nach Ausfahrt aus einem Parkhaus ein GPS-Signal empfangen wird, ist aber völlig ausreichend. Kleiner Tipp. Nach Fahrten in Tunnel ist sofort wieder Empfang zu Satelliten möglich, wenn im Untermenü „Einstellungen“ der „Tunnelscreen“ deaktiviert wird. Die Strassenkarte läuft dann wunderbar weiter und nach Tunnelausfahrt ist keine GPS-Verzögerung erkennbar.

Als Anzeige habe ich erstmal die Karten in 2D benutzt und anschliessend auf 3D gewechselt. Welche Ansicht man wählt, ist halt Geschmackssache. Die Kartendarstellung ist jeweils äusserst gelungen, übersichtlich und informativ. Die 3D-Geländeansicht zeigt die Höhenprofile der Landschaft sowie die Sehenswürdigkeiten sehr realistisch an. Der Fahrspurassistent zeigt rechtzeitig den anstehenden Spurwechsel und die zu wählende Fahrspur an. Die beste Fahrspur wird in rot angezeigt. Sollte ich doch mal falsch abgebogen sein und damit von der vorgegebenen Strecke abweichen, berechnet die Software innerhalb von Sekunden eine neue Strecke und nervt nicht minutenlang mit „Bitte wenden“-Anweisungen.

Unten links sehe ich im Display in welcher Entfernung der nächste Richtungswechsel anliegt, etwas darüber ein kleineres Fenster, in dem ist der anschliessende Richtungswechsel zu sehen. Das hilft besonders bei schnellen rechts/links Kombinationen. Trotz mehrerer Fenster am äusseren Rand ist die innere Landkarte gut abzulesen.

Becker professional.5 LMU Navigation
Becker professional.5 LMU Navigation

Bei vier von zwei Stimmen kann ich mir im TTS-Modus (Text to Speech) auch die Strassennamen mit ansagen lassen, in welche ich als nächstes einbiegen soll. Eine gute und sinnvolle Einstellung.

Mit der Sprachsteuerung habe ich erstmal zu Hause geübt. Es funktioniert, wenn man ganz besonders klar und deutlich spricht. Während der Fahrt war der Erfolg nicht ganz so gut, aufgrund der vielfältigen Nebengeräusche. Meiner Lebensabschnittsgefährtin folgte das Navi deutlich besser. Die Sprachsteuerung erlaubt nicht nur die Adresseingabe mit nur einem einzigen Sprachkommando. Auch können während der Routenführung wichtige Funktionen mit Sprachbefehlen angewählt werden.

Bei meinen ersten längeren Fahrten mit Navi haben mir die Becker Link2Live Pro Dienste zuverlässig einen Stau bzw. dichten Verkehr angezeigt. Das Gerät gab keine Umfahrung aus, da die Verzögerung nur sehr gering ausfiel, also bin auf der Autobahn geblieben und bin rasch durchgekommen, klasse! Die vom Hersteller gepriesene „Lernende Navigation“ konnte ich noch nicht spüren, dauert wohl noch ein paar Tage. Noch nicht getestet werden konnte ich den Situations-Scan. Damit soll die Route anhand der Tageszeit sowie dem Verkehrsaufkommen und dem eigenen Fahrverhalten geplant werden.

Für mich überlebenswichtig ist die Einstellung, ab welcher Geschwindigkeitsüberschreitung, getrennt nach innerhalb und ausserhalb der Ortschaft, ein Warnton ertönt. Noch ein Blitzer und es wird teuer für mich!

Für Updates der Kartensoftware wird der „Content-Manager“ an einem PC oder Notebook benötigt. Nach dem Start bei nicht angeschlossenem Navi konnte ich mich nicht einloggen. Nach betätigen der entsprechenden Schalfläche erhielt ich die Aufforderung, das Navi anzuschliessen. Dies sollte man nicht mit angeschaltetem Navi machen. Die korrekte Vorgehensweise ist, das Navi im ausgeschalteten Zustand anzustecken. Daraufhin wird das Gerät gestartet und die Anmeldung erfolgt automatisch. Somit alles Bestens.

Ein letzter Hinweis noch zur Bedienung des Einschaltknopfs: Kurz drücken bedeutet „Standby“, ca. 3-4 Sekunden drücken heisst „ganz aus“. Der Akku hält dadurch deutlich länger.

Ich bin vom professional.5 LMU absolut überzeugt. Ein sehr gutes Gerät, zu einem fairen Preis, das mir die Navigation ungemein erleichtert, mit „lebenslangen“ kostenlosen Kartenupdates. Ich gebe dieses Navi nicht mehr her … 😉

 

 

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

BITCOIN MINING FÜR ALLE!

I Would Love To See My Meat In Your Mouth

Interview beim „berühmten“ Kansas City Burger auf dem Westport Flohmarkt. KCTV Reporterin Courtenay Dehoff berichtete live aus der Küche des Restaurants. Inhaber Joe Zwillenberg meint während des Gesprächs zu Dehoff: „I Would Love To See My Meat In Your Mouth.“ Dehoffs, für amerikanische Verhältnisse, trockene Antwort „That’s not the first time I’ve heard that“ … 😉


Owner of burger restaurant in Kansas City asks KCTV reporter to put his meat in her mouth – I Would Love To See My Meat In Your Mouth – Witziges Interview einer spontanen Reporterin

Ein Champagnerglas entworfen nach der linken Brust von Kate Moss

Im Londoner Restaurant „34“ kann man jetzt aus Champagnergläsern trinken, die nach der linken Brust von Kate Moss entworfen wurden. Das Schampus-Glas wurde zur Feier Ihrer 25järigen Kariere im Modelbusiness und ihrem vierzigsten Geburtstag veröffentlicht. Das Britische Supermodel ist nicht die erste prominente Frau, die Ihre Oberweite als Vorlage für ein individuelles Glas zur Verfügung stellt. Denn die Künstlerin Jane McAdam Freud (Urenkelin von Sigmund Freud) entwarf das Glas als moderne Interpretation der ursprünglichen Schaumweinschale, die im 18. Jahrhundert nach der Brust der französische Königin Marie Antoinette nachempfunden war.

Siehe auch die Top 10 der Champagner Facials in Zeitlupe.


A Champagne Glass Designed From Kate Moss‘ Left Breast – Ein Champagnerglas entworfen nach der linken Brust von Kate Moss


Infografik – Bierpreise rund um die Welt

Bier schmeckt, ist gesund, liefert viele Nährstoffe und Vitamine, besonders Vitamin D. Wer seine nächsten Reiseziele nach dem dortigen Bierpreis ausrichten möchte, dem hilft die Infografik „Bier-Preise in der Welt im Vergleich: Das Billigste, teuerste und beliebteste Bier“.

In Mittel-/Osteuropa oder in Südostasien ist der Gerstensaft recht günstige zu bekommen. Vietnam und die Ukraine sind die Gewinner mit Kosten von 59 Cent (US Dollar) pro Flasche. Andere Biertrinker-Freundliche Länder sind Kambodscha, Tschechien, China, Serbien und Panama.

Starke Trinker sollten den Nahen Osten meiden. Nicht nur, weil Alkohol dort in den meisten Ländern offiziell (fast) komplett verboten ist. In bestimmten Hotels und Restaurants ist der Konsum für Nichtmuslime gestattet. Aber dort wird das meiste Geld für einen Schoppen verlangt. Im Iran z.B. entspricht ein Bier 13 Flaschen in der Ukraine.

Wir Deutschen geben im Schnitt 235,54 Dollar im Jahr für unser flüssiges Brot aus. Bei den Australiern sind es gewaltige 747,90 Dollar!

Beer Prices Around The World Compared: List of Most Expensive, Cheapest And Popular Brands of Beer

Made available by comparisons.financesonline.com — Author: Emily — Follow our Google+


Die 15 besten Spots zur Fussball WM 2014

Ich habe schon einige Spots zur Fussball WM 2014 gezeigt, aber die grossen Brands dieser Welt überschlagen sich mit immer mehr neuen Clips. Deswegen hier nun eine Zusammenstellung  der 15 besten und sehenswertesten WM-Spots zur Fussball-Weltmeisterschaft 2014. Coca-Cola, Pepsi, Nike, Kia, Citroën, Visa, Hyundai, Beats by Dre und McDonald’s setzen auf Emotionen und grossartige Momente. Klar, dass mir der erste Film mit der schönen Adriana Lima am Besten gefällt, und der zweite natürlich, und … 😉


Adriana Lima Transforms a Man Cave – FIFA World Cup.™ [OFFICIAL KIA COMMERCIAL]


Nike Football: The Last Game ft. Ronaldo, Neymar Jr., Rooney, Zlatan, Iniesta & more


Comercial Mineros – Apoyo Selección camino al Mundial 2014


Citroën Passion Bleus version longue


Coca-Cola: Signs by Wieden+Kennedy SP


Visa World Cup – Restaurant


Hyundai | 2014 FIFA World Cup™ | Because Fútbol | „Boom“ (Extended Cut)


Beats by Dre | The Game Before The Game


This is SportsCenter – Michael Bradley


El Fantasma del 50 ya está en Brasil


House Match ft. Beckham, Zidane, Bale and Lucas Moura: all in or nothing — adidas Football


The Dream: all in or nothing ft. Messi, Alves, Suárez, Özil, RVP and more — FIFA World Cup™


ESPN World Cup 2014 Commercial – Global Issues


McDonald’s GOL! FIFA World Cup – Brasil 2014 | McDonald’s


Now Is What You Make It – Pepsi 2014 #FutbolNow – Die 15 besten Spots zur Fussball WM 2014 – Coca-Cola, Pepsi, Nike, Kia, Citroën, Visa, Hyundai, Beats by Dre und McDonald’s setzen auf Emotionen und grossartige Momente – Lustige Werbung – Gefühlvolle Werbung voller Emotionen

Dieser echte Kerl erfährt gerade, dass er bald Opa wird

Jessica Hickey ist mit ihrem Vater in einem Restaurant. Seine einzige Tochter überreicht ihm eine kleine Schachtel und offenbart, dass er bald Grossvater wird. Was dann geschieht, berührt so sehr, dass das Video innerhalb einer Woche millionenfach geklickt wurde. Auch echte Kerle dürfen in so einem Moment mal eine Träne verdrücken … 🙂


The Reveal to Grandpa – Dieser echte Kerl erfährt gerade, dass er bald Opa wird – herzergreifend – Witwer – Männer werden Grossväter – Familie


Pasta vs Naked man – NBC Universal Channel

Auf den ersten Blick eigentlich ein todlangweiliger Spot von Jung von Matt/Spree für den NBC Universal Channel. Der Sender steht für aussergewöhnliche und actiongeladene Blockbuster. Der Spot aber, der sieht gar nicht danach aus. Ein Pärchen sitzt entspannt draussen im italienischen Restaurant und kann sich nicht entscheiden, welches Essen bestellt werden soll. Ganz schön fade. Und dann fangen sie auch noch an über Nudeln zu philosophieren. Tja, ich würde den Clip nicht posten, wenn nicht doch ein schöner Gag verbaut wäre. Wer es nicht sofort sieht, einfach ein zweites Mal anschauen … 😉


NBC Universal Channel: Pasta vs Naked man. HD – der nackte Mann – Aufmerksamkeitsstörung


Pizza Hut – Pizza mit dem Touchscreen-Display im Tisch bestellen

Pizza Hut – Pizza mit dem Touchscreen-Display im Tisch bestellen

Pizza Hut – Pizza mit dem Touchscreen-Display im Tisch bestellen. In den Restaurants der amerikanischen Kette Pizza Hut können Gäste ihre Pizza wohl in Zukunft via Touchscreen bestellen. Ein Konzept-Video zeigt ein riesiges Touchscreen-Display auf den Tischen, über das die gewünschte Pizza nach Belieben selbst belegt und anschliessend bestellt werden kann. Per Klick wird die Pizza in der Küche nach den ausgewählten Kriterien gebacken. Um die Wartezeit zu überbrücken können auf dem integrierten Monitor im Tisch Spiele aufgerufen werden. Auch eine Bezahlung via Smartphone wäre möglich. Jungs, würde euch das gefallen?

Pizza Hut - Pizza mit dem Touchscreen-Display im Tisch bestellen


Pizza Hut + Chaotic Moon Studios Interactive Concept Table – Pizza Hut – Pizza mit dem Touchscreen-Display im Tisch bestellen, Essen, Lebensmittel