Geschäftsreisen, Feiern und Partys mit Freunden in Düsseldorf

Neulich habe ich mich mit Sven getroffen. Wir kennen uns seit ewigen Zeiten. Er stammt ursprünglich aus Bochum, lebt aber seit 15 Jahren in München und ist beruflich viel unterwegs. Neben Frankfurt, Stuttgart, Leipzig, Hannover und Berlin führen ihn seine geschäftlichen Reisen auch immer wieder mal nach Düsseldorf. Meist geht es per Flieger, manchmal auch mit dem ICE, auf oftmals unglaublich langweilige Besprechungen. Stundenlanges reden, diskutieren und absprechen. Tja, das ist nun mal Teil seines Jobs.

Das Besondere

In vielen Städten hat er Freunde, dich er nach getanem Tagwerk abends auf ein gutes Essen oder ein Bier trifft. Manchmal gibt es einen guten Job, einen tollen Geschäftsabschluss, oder ein erfolgreich absolviertes Projekt zu feiern. Zur Entspannung und Ablenkung besucht er anschließend Clubs und feiert gerne bis in den Morgen. Manchmal aber, wenn die Kumpel beschäftigt oder wie in Düsseldorf nicht vorhanden sind, und die Prämienzahlung besonders dicke ausgefallen ist, dann gönnt er sich einen ganz besonderen Service: Er bucht sich eine Dame vom Escort-Service. Jens schätzt die Gesellschaft bildhübscher und aufgeschlossener Escort Models. Viele der Frauen studieren, sind exzellente Gesprächspartner und bringen ein Höchstmass an Diskretion mit. Die gepflegten jungen Mädels stehen meist mit beiden Beinen fest im Leben. Es macht ihnen sichtlich Spass, mit unterhaltsamen und spannenden Männern (zu denen er sich selbstredend zählt), ein paar unvergessliche Stunden, wenn nicht sogar eine ganze lange Party-Nacht, zu erleben. Ein Abenteuer für Ohren und Augen.

Schnell organisiert

Als kultivierter Gentlemen geht Sven nicht gerne alleine aus, kann ich nachvollziehen. Er mag es einfach nicht, alleine zu Essen oder in den Club zu gehen. Lieber greift er zum Hörer und freut sich auf eine stylische Escort Dame aus Düsseldorf. Den Termin teilt er meist schon ein paar Tage vorher mit, denn die besonders interessanten Frauen sind oft ausgebucht.

Gutes hat seinen Preis

Das Bessere ist der Feind des Guten. Und das Bessere hat seinen Preis. Er heisst nicht Dan Bilzerian (abgefahrener Typ) und leistet sich diesen besonderen Service nicht jeden Tag. Aber nie hat er es bereut, einen ordentlichen Geldbetrag für etwas Wertiges zu investieren. Da bin ich ganz d’accord mit ihm. Der viele Spass und die Blicke der anderen Männer sind ihm das Geld wert.

Auch als Geschenk ein Hit

Ein gemeinsamer sehr guter Freund heiratet demnächst, für seinen Junggesellen-Abschied braucht er einfach mal wieder eine schöne Frau an seiner Seite (seine Zukünftige ausgenommen). Da wird ein Abend mit einem Escort-Model genau das Richtige sein. Ich glaube, er wird uns dafür ewig dankbar sein. Und ich hoffe, seine Lebensabschnittsgefährtin liest diesen Blogeintrag nicht … 😉

Greyerbaby / Pixabay

Geschäftsreisen, Feiern und Partys mit Freunden in Düsseldorf