Frau wird in zehn Stunden 108 Mal von Männern angelabert

Frau wird in zehn Stunden 108 Mal von Männern angelabert

Diese junge Frau läuft zehn Stunden lang durch New York und wird dabei 108 Mal von Männern verbal belästigt. Sie ist weder besonders sexy gekleidet, noch sendet sie einladende Signale an die Männer. Die aber, und ich finde es wirklich eine Schande für uns Männer, labern das Mädel ununterbrochen an. Sprüche wie „Willst Du reden?“, „Wie geht’s?“, „Hübsche!“ oder „Hauptgewinn!“ nerven ohne Ende. Ein schräger Typ läuft sogar fünf Minuten schweigend neben ihr her. Die lästigen Jungs im Video haben den Schuss echt nicht gehört, was für Looser …! Der wenig schöne Spiessrutenlauf der 24jährigen Shoshana Roberts wurde von ihrem Freund gefilmt. Er lief mit einer versteckten Kamera im Rucksack vor der jungen Frau her. Verantwortlich für den Clip ist die Non-Profit Organisation Hollaback!, die den Kampf gegen die alltägliche Belästigung aufgenommen hat.

10 Hours of Walking in NYC as a Woman – Frau wird in zehn Stunden 108 Mal von Männern angelabert, versteckte Kamera, lästige Männer, belästigte Frauen, belästigen