The Melanie Iglesias Flip Book

Ich bin mal wieder über Melanie Iglesias gestolpert. Sie veröffentlichte an Halloween ihr drittes Flip Book. Die leckere Dame zeigte uns erneut in einem Stop Motion Video ihre neuen Kostüme. Wie praktisch, dass sie sich grade vor der Kamera umzieht …

Ihre „Karriere“ begann als Royal Flush Girl, einer 4er Gruppe von Frauen, die wohl weniger wegen ihrer Spielerqualitäten auf diversen Pokerveranstaltungen zu sehen waren. Nach diversen Modelaufträgen und -wettbewerben, sie gewann u.a. den “Hometown Hotties’ Contest” von Maxim, wurde Michael Creagh auf sie aufmerksam. Zusammen mit ihm entstand The Melanie Iglesias Flip Book, das Stopmotion Video besteht aus ca. 2000 Einzelnaufnahmen, die Bilder wurden angeblich nicht nachbearbeitet.

Aber all das muss man nicht wissen, wenn man ihr beim Kleiderwechsel zusieht …

The Melanie Iglesias Flip Book – Teil 3

Nach dem Erfolg des ersten Flip Books konnte die Idee natürlich nicht einfach wieder in den Archiven des Internets versauern und so entschloss sich Mr. Creagh noch ein weiteres Video mit dem einfallsreichen Namen The Melanie Iglesias Flip Book Part 2 zu produzieren. Um der ganzen Sache noch einen neuen Touch zu geben, durfte Melanie Iglesias ihre beste Freundin Lisa Ramos mit zum Shoot bringen. Wer kann ihm diese Entscheidung bei einer solchen besten Freundin verübeln?

damit begann alles – The Melanie Iglesias Flip Book Part 1