So sähen die Frauen berühmter Gemälde mit Models von heute aus

Vorheriger ArtikelTitcoins – Mit Brüsten bezahlen
Nächster ArtikelMänner hier könnt ihr Urlaub machen! – 111 Orte für echte Männer, die man gesehen haben muss

Wir alle kennen die berühmen Rubensfrauen. Die Mädels haben meist ein paar Kilos mehr auf den Rippen und doch gefallen die Bilder. Die Mode damals, so wie man eben Frauen früher erotisch fand, steht extrem im Gegensatz zum heutigen Schönheitsideal. Magermodels wo man hinsieht. Lauren Wade von TakePart hat sich mal die Mühe gemacht, die Damen in den alten Gemälden nach heutigem Geschmack zu photoshoppen. Was findet ihr nun besser?