Hochauflösende Panaoramabilder von echten Tatorten mit Panocams

Die New Yorker Polizei setzt seit über zwei Jahren sogenannte „Panocams“ ein. Damit können an Tatorten hochauflösende Panaoramabilder erstellt werden. Die New York Times zeigt einige dieser Aufnahmen von echten Tatorten. Die detailreichen Panoramabilder sollen den Polizei-Ermittlern helfen, sich auch nachträglich einen Überblick über die begangenen Straftaten und die am Ort des Geschehens vorhandenen Beweisstücke verschaffen zu können. Die Bilder sind drastisch und auf einigen davon liegen noch die getöteten Opfer wie aufgefunden.

Hochaufloesende.Panaoramabilder.von.echten.Tatorten.mit.Panocams