Typ kauft sich zwei Smarts um seine Einfahrt freizuhalten

Typ kauft sich zwei Smarts um seine Einfahrt freizuhalten

Typ kauft sich zwei Smarts um seine Einfahrt freizuhalten
Pexels / Pixabay

Typ kauft sich zwei Smarts um seine Einfahrt freizuhalten. Da hat ein Anwohner in Düsseldorf immer wieder Probleme mit seiner eingeparkten Ausfahrt. Am Kaiser-Friedrich-Ring in Oberkassel bei Düsseldorf sind Parkplätze fast so rar wie in Schwabing oder in der Maxvorstadt. Besitzer einer Garage können sich glücklich schätzen. Doof nur, wenn die Einfahrt immer wieder von Parkrowdys eng zugeparkt wird und das rangieren mit dem Auto zur Qual wird. Wenn dann auch noch die Stadt Poller verweigert bleibt nur Abhilfe auf eigene Faust. Man kauft sich zwei Smarts, meldet diese an und platziert die Kleinwagen geschickt an beiden Seiten der Ausfahrt. Problem gelöst und wie würden wir in Bayern sagen?: Wea ko, dea ko.

Quelle: rp-online.de

Siehe auch: So parken echte Männer einEingeparkte Blondine weiss sich zu helfenMillionäre parken ihre Supersportwagen in ihrem WohnzimmerKlaue niemals dem Fahrer eines fetten Trucks seinen Parkplatz und Echte Massarbeit beim Einparken.

 

BITCOIN MINING FÜR ALLE!