Millionäre parken ihre Supersportwagen in ihrem Wohnzimmer

Besitzer von Luxus-Autos müssen in Singapur das Fahrzeug nicht vor der Tür stehen lassen. Die Wohnungen in der 30-stöckigen Hamilton Parks Anlage in Singapur sind nicht günstig, sie kosten zwischen 6 und 15 Millionen £, bieten aber einen neuartigen Mehrwert. Da der Parkraum in Singapur extrem begrenzt vorhanden ist, kamen die Wolkenkratzer-Designer auf eine gewitzte Idee: Die Bewohner fahren einfach ihre Supersportwagen mit einem biometrisch gesteuerten Fahrstuhl bis in die Wohnung. Da sind die Boliden sicher und können von den Besitzern bewundert werden …


Millionaires park supercars in their LIVING ROOM – Millionäre parken ihre Supersportwagen in ihrem Wohnzimmer – Fahrstuhl, Lift, Aufzug