Undercover Colors – Studenten entwickeln den Anti-Rape Nagellack

Studenten der North Carolina Universität, USA, entwickelten den Anti-Rape Nagellack „Undercover Colors“, der Frauen anzeigt, ob sich Betäubungsmittel oder Drogen in ihrem Drink befinden. „Undercover Colors“ könnte zu einer grossen Hilfe für Frauen auf Parties und in Discotheken werden. Es gibt sie da draussen, diese Arschlöcher Männer, denn viel zu oft werden Mädchen auf ein Getränk eingeladen, mit der Absicht, sie zu betäuben und anschliessend zu vergewaltigen. Der Anti-Rape Nagellack ermöglicht es, mit einem einfachen und kurzen eintauchen einer Fingerspitze in die Flüssigkeit, gefährliche Stoffe zu identifizieren. Im Fall einer versuchten Betäubung ändert sich die Farbe des Nagellacks in eine andere Farbe. Das potentielle Opfer kann unauffällig die Security oder Polizei verständigen. Der neue Nagellack ist von gewöhnlichem Nagellack nicht zu unterscheiden und macht das Ausgehen für Frauen sicher.


Undercover Colors – Nail Polish detects date rape drugs in your drink – Undercover Colors – Studenten entwickeln den Anti-Rape Nagellack