Fish Fact App – Wer hat den Grössten?

Ihr kennt bestimmt die Geschichten von Anglern, wer von denen den Grössten hat!? Also den grössten Fisch an der Angel natürlich. Wie heisst es so schön, wo wird am meisten gelogen? Beim Jagen, beim Fischen und bei der Steuer. Aber die Übertreibungen am Angler-Stammtisch gehören wohl bald der Vergangenheit an. Dank „Fish Fact“ (derzeit nur für iOS 1,79 Euro). Die App misst die Länge von Fischen anhand eines Fotos. Die Idee hinter Fish Fact stammt von den Machern von Bissclips.tv, einem Angel-Video-Magazin aus Bielefeld. Die App macht das Massband beim Angeln überflüssig und scheint recht genaue Angaben über die Fischlänge machen können. Für eine Messung muss sich der Angler mit seinem Fang fotografieren lassen. Auf dem Smartphone-Display sind anschliessend Messpunkte festzulegen, daraus berechnet Fish Fact die Länge des glitschigen Fanges. Das Ergebnis lässt sich direkt an Freunde und Anglerkollegen zum Angeben schicken oder auf Sozialen Netzwerken teilen. Also Jungs, Petri Heil!

Fish Fact App - Wer hat den Grössten?

druckertankstelle / Pixabay