Fett, fetter, Experimentalfahrzeug Brutus

Fett, fetter, Brutus. Fährt er noch oder fliegt der schon?: Das Experimentalfahrzeug Brutus aus den Werkstätten des Auto & Technik Museum Sinsheim. Ausgestattet mit einem 12-Zylinder-Flugmotor mit einem Hubraum von 46 Litern und einer Dauerleistung von 500 PS bei 1500 Upm bringt es das Gefährt bei nur 800 Upm auf eine Geschwindigkeit von weit über 100 km/h. Mit den heissen Abgasen kann man Würstchen brutzeln.

Er frisst Unmengen an Sprit, ist unglaublich laut, vermutlich sogar gefährlich und nicht wirklich zu was zu gebrauchen, total übertrieben hochgezüchtet und eine krasse Geldverschwendung. Kurz: Ich liebe das Teil, geniales Fahrzeug!


Experimentalfahrzeug BRUTUS – schnelle Fahrzeuge

BITCOIN MINING FÜR ALLE!