Tags Posts tagged with "scharf"

Tag: scharf

Ich kannte das Privacy-Spiel bisher nur vom Hörensagen. Umso erfreuter war ich, als ich kurz vor Silvester die Möglichkeit bekam, das Nachfolge-Spiel “Privacy 2” ausgiebig zu testen. Ich stellte mir so was Ähnliches wie “Tabu” vor, Privacy aber ist um Klassen besser. Meine Lebensabschnittsgefährtin und ich luden zwei weitere Pärchen für einen gemütlichen Abend ein. Unterhaltsame Gespräche mit Freunden, lecker Essen und dann eine kurze Runde “Privacy 2″ von Amigo. So dachten wir anfangs. Aber aus der einen geplanten kurzen Runde wurden viele viele Runden in einer langen, lustigen (und feuchtfröhlichen) Nacht.

Wir hatten eine Mordsgaudi mit dem Spiel Privacy 2 - 1

Privacy können 5 bis 12 Personen spielen und eine Runde dauert ungefähr 45 Minuten. Es geht um, manchmal auch dunkle, Geheimnisse. In geselliger Partylaune mit Freunden oder guten Bekannten ist das Spiel der Hammer. Allerdings nicht ganz jugendfrei, also nur für Spieler ab 16 Jahren geeignet. ” … Amigo übernimmt für Partnerschaften und Freundschaften, die im Laufe dieses Spiels auseinander gehen, keine Haftung …”. Und diesen Satz sollte man Ernst nehmen.

Ich hätte zum Beispiel nie gedacht, dass zwei unserer Mitspieler “Beim Sex hin und wieder an jemanden anderen denken”. Öha, aber wer sind die zwei? Das waren wohl die Beiden, die auch die Frage “Ich glaube nicht, dass ich bis zu meinem Lebensende treu sein kann.” mit “Ja” beantwortet haben! Und wer ist der Hallodri, “der in einer fremden Wohnung mal etwas kaputt gemacht und nichts gesagt hat”. Egal was es ist, bei Privacy 2 kommt es ans Licht, allerdings werden alle Antworten geheim gegeben und was geheim ist, bleibt auch geheim.

360 überaus delikate Fragen stehen zur Auswahl. Pro Runde wird eine Frage gestellt und alle Spieler tippen, wie viele Spieler insgesamt wohl mit “Ja” auf diese Frage antworten werden. Um dies zu dokumentieren stellt jeder für sich die entsprechende Zahl auf einer Einstellscheibe ein und legt sie verdeckt vor sich ab.

Reihum antwortet nun jeder Spieler, geheim und hoffentlich auch ehrlich, auf die gestellt Frage, indem er ein Holzklötzchen in einen Beutel wirft. Das schwarze Klötzchen bedeutet “Nein”, ein oranges steht für “Ja”.

Wir hatten eine Mordsgaudi mit dem Spiel Privacy 2 - 2

Zum Schluss wird der Beutel ausgeschüttet und die Anzahl an Ja-Antworten dadurch ersichtlich. Wer die Anzahl an Ja-Antworten genau vorhergesagt hat, darf seine Spielfigur um drei Felder vorschieben. Wer eine Zahl daneben liegt, darf ein Feld weiter. Das Spiel gewinnt, sobald ein Spieler das Startfeld wieder erreicht hat. Ganz, ganz wichtig: Es wird niemals offenbart, wer mit “Ja” oder “Nein” geantwortet hat.

Lediglich die Spielfiguren in Form eines Fragezeichens kamen bei den Spielerinnen nicht so dolle an, hier hätte der Hersteller in humorvollere Lösung finden sollen (Männlein, Weiblein, Tiere, usw.).

Ab Mitternacht jedenfalls spielten wir nur noch um der Fragen willen. Wir hatte so eine Gaudi, dass uns der Stand der Spielfiguren auf dem Brett nicht mehr interessierte. Viel mehr brüteten wir über die Frage, wer denn von uns am Tisch seinen promisken Lebensstil ausübt und “an einem Tag mit zwei Personen unabhängig voneinander Sex hatte” … ;-)

Wir hatten eine Mordsgaudi mit dem Spiel Privacy 2 Galerie (1) Wir hatten eine Mordsgaudi mit dem Spiel Privacy 2 Galerie (2) Wir hatten eine Mordsgaudi mit dem Spiel Privacy 2 Galerie (3)
Wir hatten eine Mordsgaudi mit dem Spiel Privacy 2 Galerie (4) Wir hatten eine Mordsgaudi mit dem Spiel Privacy 2 Galerie (5) Wir hatten eine Mordsgaudi mit dem Spiel Privacy 2 Galerie (6)
Wir hatten eine Mordsgaudi mit dem Spiel Privacy 2 Galerie (7)

 

AMIGO: Privacy 2 und Privacy – Scharf wie Chili (Autor: Reinhard Staupe) – Wir hatten eine Mordsgaudi mit dem Spiel “Privacy 2″ – Lustige Spiele für Männer und Frauen

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Geschenke für Männer - SOWIA

Colin Furze (er heisst wirklich so) kennt ihr bereits, er brettert hier auf einem Rentner-Mobil mit guten 110 km/h durch den Schnee. Jetzt hat sich der hyperaktive junge Fan von X-Men was Neues ausgedacht. Ich möchte gerne die Gesichter der Leute sehen, wenn Colin mit seinen luftbetriebenen Wolverine-Klauen durch die Stadt läuft. Die selbstgebauten Edelstahl-Krallen schnellen auf Knopfdruck hervor und sind wirklich, wirklich, wirklich beeindruckend …


DIY X-MEN WOLVERINE fully automatic claws – Die vollautomatischen Wolverine-Klauen von Colin Furze – Kinofilme – Verrückte Fans


Cold Steel verkauft Messer, die härtesten und schärfsten Messer der Welt. Messer mit denen man die Apokalypse und eine Zombie Invasion überleben würde. Allerdings ist die Video-Präsentation der Apokalypse Messer wirklich nichts für schwache Nerven … ;-


Apocalypse PROOF Highlights – Die Video-Präsentation von Apokalypse Messern ist nichts für schwache Nerven


Nur ein paar Jungs die mit ihren sehr scharfen Messern spielen. Fast so gut, wie die drei beim Messerwerfen auf Ping-Pong-Schläger und Früchte. Wie immer gilt: Bitte nicht Zuhause nachmachen.


Knife Guyz – Verrückte Jungs machen Messer-Stunts


Kaum zu glauben, aber das ungarische Model Barbara Palvin ist tatsächlich 20 Jahre alt, sie wirkt auf Bildern so viel jünger, wie eine heisse Lolita. Das Model ist offizielle Botschafterin für L’Oreal Paris, was immer das auch heissen mag … ;-)


Barbara Palvin ist eine scharfe Lolita – Victoria’s Secret Holiday 2012: Behind the Scenes with Barbara Palvin – Ungarn, Ungarin, ungarisch – Model Barbara Palvin ist eine scharfe Lolita


Ihr wollt eurer Freundin einen kleinen Streich spielen? Dann macht das hier lieber nicht nach! Er hier “würzte” ihr Sushi mit extrem scharfen 2.000.000 Scoville-Einheiten nach. Das ist einhundertmal schärfer als Jalapeno-Pfeffer. Ein Tropfen dieser Chilisosse reicht für einen ganzen Eimer. Der Typ gab gleich mehrere Tropfen davon in jedes einzelne Stück Sushi. Und da man Sushi häppchenweise verdrückt bekam sie eine volle Ladung ab. Autsch, da hilft nur noch Milch oder Speiseeis … ;-)


HOT PEPPER EXTRACT PRANK – Sushi extra sehr besonders scharf – Chilisosse mit 2.000.000 Scoville


Der Messerwerfer traut sich was. Er schleudert seine scharfen Wurfgeschosse dem Mädel entgegen, auf Ping-Pong-Schläger und eine Ananas in Kopfhöhe. Dann trifft er auch noch mit einem Ping-Pong-Ball in ihren Mund. Nicht schlecht, um den Fake (meiner Meinung nach ist der Clip ein netter Fake) noch authentischer zu machen, läuft am Ende ein völlig Unbeteiligter durchs Bild: Die Tumba Ping Pong Show mit Little John, DJ Coolman, Mr Sandman, Slightly Mad Max Dr Ders und Jokko-Yxxi. Am wichtigsten für mich war, dass sie doch gern Bälle in den Mund nimmt! :-)

Aber Leute: Bitte nicht Zuhause nachmachen


S01E07 Miss Ping (Tumba Ping Pong Show) – Messerwerfen auf Ping-Pong-Schläger und Früchte


Wunderbar die Mimik in seinem Gesicht. Er durchläuft mehrere Wellen des Schmerzes … ;-)

Little Cousin Trying a Yellow Pepper – Süsse Kind probiert scharfes Essen


Oh ja, ich liebe scharf gewürztes Essen. Und ich bin ein Süsser. Die Kombination aus beidem, süss und extrem scharf, das finde ich bei den Ghost Pepper Super Hot Candy Balls.

Böse 1 Million Scoville lösen förmlich eine Explosion im Mund aus. 1 Million Scoville, die nicht aus einem Konzentrat stammen, sondern direkt aus der Pflanze gewonnen werden. Bhut Jolokia heisst die aus Indien stammende schärfste Chili-Schote der Welt. Thinkgeek.com kann wieder liefern, meine Bestellung ist schon mal raus und freue mich auf die “Qualen” beim Essen und Ausscheiden und die stundenlangen Magenkrämpfe dazwischen, das ist es einfach wert. ;-)


Schwertschlucker gibt es viele. Aber eine Frau, die sich professionell an diesem Job versucht, das war mir neu. Und Heather Holliday ist in ihrem Job echt gut. Sie tritt in der Coney Island Circus Sideshow in New York auf und nimmt den Mund wirklich ganz schön voll. Echt toughes Mädel.

Heather Holliday, Sword Swallower: Hot Girl, Cool Job