Die Pole Dance Göttin Anastasia Sokolova zeigt ihr Können am Strand von Ibiza

Vorheriger ArtikelDie BBQ Pit Boys brutzeln Bierdosen-Baconburger
Nächster ArtikelDer knackige Hintern von Jenna kriegt eine Ladung Wasser ab

Die Pole Dance Göttin Anastasia Sokolova zeigt ihr Können am Strand von Ibiza

Die wunderschöne Pole Dance Göttin Anastasia Sokolova, bekannt aus einer Ukrainischen Talentshow, zeigt ihr Können am Strand von Ibiza. Wer braucht eine Bühne, wenn es eine portable Pole Dance Stange gibt? Wer es noch nicht weiss: Pole Dance ist ja eigentlich eine Art Performance-Kunst, traditionell eher in Strip Clubs zu finden, die um eine senkrechte Stange zentriert Tanz und Akrobatik verbindet. Diese Kunstform wird inzwischen sogar in vielen Fitness-Studios und Tanzstudios mit grosser Popularität als eine Form von Fitness-Übungen beworben. Sogar Amateur- und Profi-Wettbewerbe finden in vielen Ländern auf der ganzen Welt statt. Pole Tanz erfordert körperliche Stärke, Flexibilität und Ausdauer. In der Erotik-Ecke wird weniger gymnastisch an der Stange getanzt. Eher dient sie nur als Stütze für den Striptease oder beim Lapdance. Ich, ich mag jede Art von Pole Dance … 😉

Siehe auch Ukraine got sexy talent – Poledance vom Feinsten und Noch mehr feiner Pole Dance für echte Männer.

Anastasia Sokolova – Ibiza Pole Dance Camp with Loft1 – Die Pole Dance Göttin Anastasia Sokolova zeigt ihr Können am Strand von Ibiza, Poledance, Pole Dance, Pole-Dance, schöne Frauen an der Stange, Stangentanz, Tanz, Tänzerin, Strip Club, Strip-Club, Stripclub, Fitness-Studios, Fitness Studios