Start Suche

Schlafzimmer - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Kein Mann liebt Natasha Goldsworth mit ihrem Hello Kitty Sammelwahn

Da gibt es Frauen, die wie Barbie aussehen wollen und andere, die süchtig nach „Hello Kitty“ sind. Mädels, ihr wundert euch wirklich, warum ihr keinen Mann abbekommt? Ihr fragt euch ernsthaft, wieso ihr alle Kerle vergrault?

Natasha Goldsworth aus Devon, Grossbritannien, liebt schöne Dinge. Dazu zählt die 29jährige Frau auch „Hello Kitty“. In Schlafzimmer und Küche der gelernten Pferdetrainerin stapeln sich ca. 10.000 Teile bis unter die Decke mit dem Motiv der japanischen Comic-Katze. Ein Ergebnis von 14 Jahren Sammelleidenschaft, die im Jahre 2000 in Japan begann. Ein Schulfreund schenkte ihr ein „Hello Kitty“-Notizbuch. Seither kaufte Natasha Goldsworth alles, wirklich alles mit dem Motiv der pinkfarbenen Katze. Puppen, Bratpfannen, Handtaschen, Lunchboxen, Gardinen, es gibt nichts, worauf „Hello Kitty“ nicht Platz finden würde.

Das Liebesleben der hübschen Blondine sieht eher nicht so rosig aus. „Einige Männer haben versucht mich dazu zu bringen, dass ich ‚Hello Kitty‘ aufgebe. Einer sagte mir, ich solle erwachsen werden. Andere baten mich, meine Sammlung zu verkaufen. Aber ich habe ‚Nein‘ gesagt. Wenn ein Mann mein Kitty-Königreich nicht mag und nicht akzeptieren kann wie ich bin, bin ich nicht an ihm interessiert.“

Weit mehr als 62.000 Euro hat sie ihre Sammelleidenschaft gekostet, deshalb war Natasha seit Jahren nicht mehr im Urlaub. Ihr wertvollstes Stück ist eine „Hello Kitty“ Puppe in einem Hochzeitskleid. „Wenn ich einmal heiraten sollte, dann möchte ich genau das gleiche Kleid tragen. Mein Vater hat schon zugestimmt, dass er eine pinke Krawatte trägt. Und ich möchte ‚Hello Kitty‘ auf der Hochzeitstorte stehen haben.“

Bis es soweit ist, liebe Natasha, bis es soweit ist, dürfte es aber wohl noch sehr lange dauern …


This woman went Hello Kitty shopping – and bought the lot – Kein Mann liebt Natasha Goldsworth mit ihrem Hello Kitty Sammelwahn

Quelle: http://metro.co.uk


Poo Pourri das Deo für die Toiletten-Schüssel

Ich halte dieses Poo Pourri eigentlich für einen Fake. Wer kauft und wer braucht einen Duftstopper für die Toiletten-Schüssel? So ein Produkt kann es doch nicht wirklich geben, auch wenn es klinisch erwiesen gegen Gerüche direkt am Ort der Erzeugung wirken soll?

Es heisst, so der Hersteller von Poo Pourri, das Geheimnis einer glücklichen Beziehung ist ein separates Bad. Sollte das nicht besser Schlafzimmer heissen? Poo Pourri ist ein WC-Deodorizers. Bevor man seinem Bedürfnis freien Lauf lassen kann, soll man Poo Pourri in die Klo-Schüssel sprühen. Damit erzeugt man eine schützende Barriere auf der Oberfläche des Wassers. Unangenehme Gerüche bleiben darunter und alles was man riecht, ist ein erfrischender Duft von ätherischen Ölen! Wenn überhaupt, dann kauft das Zeug sicher nur die Damenwelt.


Girls Don’t Poop – PooPourri.com – Poo Pourri das Deo für die Toiletten-Schüssel


Diese unglücklichen Männer warten auf Frauen bei Instagram

Jungs, ihr kennt das ja, als Mann braucht man Nerven aus Drahtseilen. Kaum meint eine Frau, sie sei in fünf Minuten fertig, soll „Mann“ sie nicht alle halbe Stunde dran erinnern! Warten auf Frauen, wir warten vor dem Restaurant, dem Kino, vor der Umkleidekabine, ja sogar im Schlafzimmer müssen wir auf die Mädels warten. Nach der Buchform „Warten auf Frauen“ gibt es jetzt den ersten Instagram-Account, der jämmerliche Männer beim endlosen Warten auf ihre Frauen beim Shoppen zeigt: miserable_men.

Und ihr könnt Freunde am Leid teilhaben lassen. Wer mitmachen möchte, sendet sein Bild an miserablemenpics@gmail.com, dieses wird nach Prüfung auf den Instagram-Account hochgeladen 🙂

Sexy Maxim Girls Brittney and Lindsey tragen eine Kissenschlacht aus

Die beiden Maxim Hometown Hotties von 2011 Brittney and Lindsey tragen ihren Fight um die die Nummer Eins im Schlafzimmer mit einer Kissenschlacht aus. Ich wäre gerne der Schiedsrichter … 😉


Keeping Up with the Hotties: Pillow Fight

Frauen gehen in Togo für die Politik in den Sexstreik

Mit einem Liebesstreik nach antikem Vorbild wollen die Frauen in Togo ihre Männer zwingen, den Rücktritt von Präsident Faure Gnassingbé zu erreichen. Zivilgesellschaftsgruppen haben unter dem Motto „Let’s Save Togo“ eine Woche lange zu dem Betten-Ausstand aufgerufen.

Der Protest richtet sich vor allem gegen eine Wahlrechtsreform, die es Gnassingbés Partei leichter machen soll, bei Wahlen im Oktober Parlamentssitze zu gewinnen. Es ist nicht das erste Mal, dass Frauen in Afrika das Schlafzimmer als Druckmittel einsetzen: Vor einigen Jahren hatten Frauengruppen in Kenia zum Sex-Boykott aufgerufen, um von den Politikern Reformen zu fordern.

Wir haben hier in Deutschland auch genügend Probleme mit unseren lieben Politikern. Da wollen wir doch mal hoffen, dass diese Aktion nicht auch noch bei unseren Mädels Schule macht … 😉

Gesunde Ernährung für echte Männer

Werbung

Männer, besonders solche, die Sport treiben, haben ein ausgeprägtes Körperbewusstsein und pflegen deshalb zumeist eine sehr gesunde Lebensweise. Zu einem gesunden Leben gehören eine ausgewogene und fettarme Ernährung, Bewegung und Ruhephasen. Viel Obst und Gemüse sollte auf dem täglichen Speiseplan stehen, aber auch frische Frucht- und Gemüsesäfte sind sehr empfehlenswert. Ein Entsafter von Eujuicer kann eine wertvolle Ergänzung zur gesunden Ernährung sein. Beim Fleisch ist Geflügel zu bevorzugen, aber auch magerer Fisch und Eier sind nicht schlecht. Milchprodukte sollten natürlich auch regelmäßig konsumiert werden und schon ist die optimale Ernährung zusammengestellt. Sport gehört für viele Herren zum Alltag. Ausdauersport, wie Biken oder Joggen, ist ein wunderbares Mittel, um abzuschalten und den Alltag hinter sich zu lassen. So können Stresssymptome vermieden werden und der Körper kann neue Energie tanken. Ein paar Kraftübungen sorgen für ein ansehnliches Sixpack und ordentlich Bizeps. Diese Übungen lassen sich wunderbar in den Feierabend integrieren und zeigen schon nach kurzer Zeit ein gutes Ergebnis.

Entspannung am Abend

Nach dem Sport tut ein heißes Bad oder eine Dusche sehr gut. Auch Männer gehen immer mehr dazu über, Körperpflegeprodukte zu nutzen. Wer sich nach Bad oder Dusche eincremt, tut sich selbst und der Haut etwas Gutes. Das Einmassieren der Lotion wirkt wie eine Wellness-Massage. Der Wohnbereich sollte behaglich und gemütlich gestaltet sein, denn so kann man bei guter Musik und einem Glas Wein bestens entspannen. Ein Übriges tut dann die Nachtruhe. Besonders tiefen Schlaf findet man in einem Wasserbett.

Es ist immer richtig temperiert und passt sich dem Körper perfekt an. Für das Auge kann man Bettwäsche bzw. Spannbettücher im Internet bestellen. Es gibt wundervolle Designs, die den Charme des Schlafzimmers unterstreichen. Auf diese Weise fühlt man sich auch im Schlafzimmer pudelwohl und kann einen tiefen und erholsamen Schlaf finden.

Mixer – Entsafter – Wäsche

The Mythbuster – Gefährliches Experiment mit Kanonenkugel ging schief

The Mythbuster – Gefährliches Experiment mit Kanonenkugel ging schief

Die Macher der beliebten halbwissenschaftlichen US-Fernsehsendung „The Mythbuster“ haben sich bei einem Kanonen-Experiment etwas verschätzt.

Die Film-Crew wollte die Wucht einer Kanone demonstrieren und auf wassergefüllte Fässer schiessen, anschliessend sollte die Kugel in einem Erdhügel stecken bleiben. Doch der Schuss auf dem abgesperrten Sprenggelände ging deutlich daneben.

Die Kugel verfehlte nicht nur die Fässer, sie durchschlug sogar noch eine Betonwand und hüpfte dann durch ein Wohngebiet weiter, bis sie nach ungefähr drei !!! Kilometern in einem Toyota-Van stecken blieb.

Vor dem Einschlag im Toyota verwüstete die Kugel noch ein Schlafzimmer, drei anwesenden Personen verdutzt zurücklassend. Die Kugel nahm den Weg durch die Eingangstür und hüpfte bis in den ersten Stock. Mit rund 300 Metern pro Sekunde, also ca. Schallgeschwindigkeit, fegte die Kugel über eine mehrspurige und vielbefahrene Strasse. Von einem weiteren Haus riss die ausgebüchste Kanonen-Kugel noch einige Ziegel herab, um dann ein weiteres Haus durchquerend, endlich in einem Toyota Sienna stecken zu bleiben.

Wie durch ein Wunder wurde im „Namen der Wissenschaft“ niemand verletzt.

Berater Matt Pressnall aus Seattle hat diesen unglaublichen Flug der Mythbuster-Kugel auf Google-Earth nachgezeichnet.

 

The Mythbuster hit a house with a canon ball! – The Mythbuster – Gefährliches Experiment mit Kanonenkugel ging schief


Lass Dich nicht von Deinen Möbeln blamieren

Diese österreichische Mömax-Werbung zeigt, was passieren kann, wenn man keine robusten Möbel im Schlafzimmer hat …

Mömax – Jungfrau


Meine Freundin und ich planen zu heiraten. Meine Freundin ist eine Traumfrau …

… da ist aber etwas, das mich beunruhigt.

Ihre jüngere Schwester. Sie ist 19 Jahre alt, trägt Minis und weit ausgeschnittene T-Shirts. Immer,wenn sie in meiner Nähe ist gestattet sie mir Einblick in ihre Unterwäsche und in ihren Ausschnitt. Das macht sie bei niemandem sonst, nur bei mir.

Eines Tages rief mich die kleine Schwester an, um mit mir einen Termin abzumachen. Sie wollte über die Planung der Hochzeit und die Gästeliste sprechen. Als ich bei ihr ankam, war sie alleine zu Hause. Sie flüsterte mir ins Ohr, sie wolle nur ein einziges Mal vor der Hochzeit mit mir schlafen. Wirklich nur ein einziges Mal. Sie sei total scharf auf mich. Niemand würde je davon erfahren, danach würde sie wieder die brave kleine Schwester sein. Ich war total schockiert. Sie sagte, sie würde jetzt die Treppe hochgehen. Wenn ich es ebenso wie sie wolle, solle ich ihr einfach ins Schlafzimmer folgen. Oben angekommen warf sie mir ihr Höschen entgegen und verschwand im Schlafzimmer.

Ich sagte kein Wort, verliess das Haus und ging zu meinem Auto. Draussen tauchte auf einmal mein zukünftiger Schwiegervater auf, umarmte mich und sagte in Tränen: Wir sind so glücklich, dass du unseren kleinen Test bestanden hast. Wir können uns keinen besseren Mann für unsere Tochter wünschen. Willkommen in der Familie.

Die Moral dieser Geschichte?

siehe weiter unten …

blank

Bewahre Deine Kondome immer im Auto auf !!!

Hier noch der gespielte Witz: