Start Suche

Freunde - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Frau lässt sich die Gesichter ihrer Facebook-Freunde tätowieren

Eine junge Frau kam auf die „grandiose“ Idee, sich die Gesichter ihrer 152 engsten Facebook-Freunde auf den Arm tätowieren zu lassen. Das mag viele verwundern. Man hätte wohl eher den Namen des Partners oder der Kinder als Tattoo in Betracht gezogen. Was passiert nun, wenn ein Freund sein Facebook-Profilfoto ändert? Und was passiert eigentlich, wenn einer der Facebook-Freunde die virtuelle Freundschaft kündigt?

In der Erklärung zu dem Video gibt „susyj87“ an, sie habe lange über das Motiv nachgedacht. Sie betont, dass die 152 Personen nicht all ihre Freunde sind, aber zumindest die, welche ihr am wichtigsten sind. Die Freunde stimmten dem Tattoo zu und sollen alle sehr stolz darauf sein, ein Teil des Werkes darzustellen.

Facebook nimmt inzwischen immer häufiger Einfluss auf das reale Leben. So gibt es auch schon Kinder die „Facebook“ oder „Like“, wie der „Gefällt mir“-Button des Sozialen Netzwerkes, heißen.

Ok, es ist ein Fake. Das hat Dex Moelker (die Tattoo-Künstlerin aus dem Video) nun gegenüber der niederländischen dutchnews.nl zugegeben. Demnach handelt es sich nur um ein abwaschbares Tattoo zum Ausprobieren, ein Abziehbild.


My Social Tattoo – Frau lässt sich die Gesichter ihrer Facebook-Freunde tätowieren


Bald kann man Facebook-Freunde online küssen

Am Kajimoto Laboratory der Tokioter University of Electro-Communications arbeitet der Student Nobuhiro Takahashi an einer „Kussmaschine“. Dieses soeben vorgestelle Gerät besteht aus zwei Komponenten. Eine Maschine zeichnet einen Zungenkuss auf, das andere gibt die Aufzeichnung wieder. Eine Software registriert die Bewegungen der Zunge an einer Art Strohhalm und überträgt sie, z.B. über das Internet, an den Empfänger des Partners. Ein Kuss kann anhand bestimmter Merkmale charakterisiert werden: u.a. Dauer, Geschmack, Atemtechnik und Feuchtigkeit der Zunge.

Mit dem Gerät sind nicht nur Echtzeit-Übertragungen möglich, geplant ist eine Aufzeichnung zu ermöglichen. Diese kann später wieder abgerufen werden. Die Erfinder haben auch kommerzielle Anwendungen im Sinn. Takahashi: „Ein bekannter Entertainer bzw. Schauspieler könnte einen Kuss aufnehmen und verkaufen, das wäre unter den Fans sicher ungeheuer populär.“

Sicherlich hat Nobuhiro Takahashi noch nie eine echte Frau geküsst, wie könnte er sonst mittels einer Art Strohhalm in Mund die Zunge des Partners simulieren lassen?


Sind Social-Media-Spiele Training für Online-Casinos?

Sind Social-Media-Spiele Training für Online-Casinos?

Sind Social-Media-Spiele Training für Online-Casinos? Soziale Medien sind verlockende und süchtig machende Plattformen, die dazu tendieren, die Massen für sich zu gewinnen, egal wie stark wir versuchen, diese zu vermeiden. Die starke Anziehung hat viel mit den endlosen narzisstischen Bedürfnisse nach Aufmerksamkeit oder Unterhaltung in jeglicher Form zu tun. Beispiel einer Freundin: Sie hätte sich nie bei Facebook registriert, wenn es dort keine Spiele geben würde. Als sie mit dem Zocken der Gratis-Spiele begonnen hatte, hing sie lange genug am Haken, um einen grossen Freundeskreis aufzubauen, nur um mehr Punkte bei Spielen zu erhalten. Sie bekam eine Plattform, um auch unwichtige Bilder zu posten, die sie gesehen hatte oder die ihr gefielen und die Möglichkeit, ihrem Ärger oder auch Freude vor einem riesigen Publikum eine Stimme zu verleihen. Und das hat alles sie total süchtig gemacht.

Sind Social-Media-Spiele Training für Online-Casinos?
moritz320 / Pixabay

Online-Spiele haben eine so grosse Anziehungskraft, dass ihr euch dabei ertappt, doch nochmal am PC die Maus zu schnappen oder auf den Bildschirm des Smartphones zu tippen, um ein paar zusätzliche rote Kristalle zu erhalten, die mehr Punkt wert sind, als die blauen, auch wenn ihr euch selbst nicht als „Spieler“ anseht. Dann ist es um euch geschehen.

Wenn wir die Zeit in Betracht ziehen, die ihr mit dem Spielen dieser Games verschwendet, während ihr versucht „abzuschalten“, dann wäre es doch eigentlich von grossem Vorteil, wenn die Punkte, die sich ansammeln, wenn diese tatsächlich einen echten monetären Wert hätten!? Denn in der Regel wird ein digitales Vermögen aufgebaut, das absolut nichts wert ist.

Eine Tatsache ist, die ihr vermutlich nicht in Betracht zieht, dass Online-Casinos oft ähnliche Spiele auf verschiedenen Social-Media-Plattformen anbieten. Online Casinos wie 888casino, hosten nicht nur alle traditionellen Spiele, die standardmässig in Casinos erwartet werden, sondern wegen der hohen Nachfrage bieten sie auch eine breite Vielfalt an Games an, die ihr mit Social-Media-Konten spielen könnt. Mit dem zusätzlichen Vorteil, dass ihr tatsächlich echte Gewinne erzielen könnt.

Haben soziale Medien uns darauf vorbereitet in Online Casinos zu gewinnen?

Auch wenn ich stark bezweifle, dass es die Absicht von Social-Media-Plattformen war, uns auf Casino Glücksspiel vorzubereiten, ist die Verbindung zwischen den beiden Medien offensichtlich. Es könnte natürlich sein, dass die Online Casinos eine Lücke im Markt sahen und die Gelegenheit genutzt haben, um mehr Menschen das anbieten zu können, nach was sie suchen. Das Ergebnis ist, dass die Casinos eine wachsende Zahl an Kunden aufweisen können.

Online Casinos können für mutige Zocker ein sehr profitables Abenteuer sein. Dem Spielbedürfnis nachzugehen kann für einen erfahrenen Social-Media-Glücksspieler gewinnbringend sein, wenn er diese Spiele in- und auswendig kennt. Geübte Spieler haben noch einen Vorteil, Sie wissen auch, wann Sie aufhören müssen. Ein sehr wichtiger Aspekt beim Glücksspiel mit echten Geld.

Es gibt inzwischen mehr Menschen, die die neuen Social-Media-Spiele in Online-Casinos spielen, als die traditionellen Spiele. Das liegt wahrscheinlich darauf begründet, dass diese Spiele weniger oder gar kein Stigma mit sich bringen, als die traditionellen Spiele, wie Roulette oder Blackjack, die überwiegend mit Glücksspiel in Zusammenhang gebracht werden. Und Spannung lieben die Spieler beim Glücksspiel, egal was sie zocken.

Wann heisst es von sozialen Medien Abstand nehmen

Es gibt keinen einfachen Weg soziale Medien komplett aufzugeben. Wenn die Nutzung unsere Arbeit oder unser privates Leben nicht negative beeinflusst, dann hören wir wahrscheinlich niemals auf. Wir können jedoch versuchen, die Zeit und Energie, die wir investieren, einzuschränken. Gelegentlich etwas Spass zu haben ist gut, aber stundenlang sich einer Sucht hingeben, ohne Ergebnisse zu erhalten, ist reine Zeitverschwendung. In Online-Casinos könnt ihr profitieren, wenn Ihr das Spiel richtig spielt. Nicht viele Menschen haben das Köpfchen, um mit echtem Geld zu spielen und zu gewinnen. Aber vielleicht sind diese Leute nicht geschickt genug? Das Fazit ist, ihr habt immer die Wahl und die Gelegenheit wartet.

 

Freundin vibriert sich vor Schwiegermutter zum Höhepunkt

Freundin vibriert sich vor Schwiegermutter zum Höhepunkt

Freundin vibriert sich vor Schwiegermutter zum Höhepunkt. Ihr erinnert euch doch sicher alle noch an das witzige Video vom ferngesteuerten Vibrator in der Unterhose einer Braut. Ich fand es durchaus amüsant, wie Freunde den Schlüpfer des Mädels mittels Fernbedienung zum Vibrieren brachten.

Der Spass-Youtuber Ryan Hamilton von HammyTV hat seiner Freundin genauso ein heisses Höschen geschenkt und sie gebeten das Teil anzuziehen. Gesagt, getan und dann vergessen. Ja, sie vergisst das Gag-Höschen und steigt mit Freund und Schwiegermutter ins Auto. Die Freundin fährt, Mutti daneben und der Freund sitzt hinten. Und was macht der freche Kerl während der Fahrt?! Er drückt den kleinen Knopf auf der Fernbedienung, der seinem Mädel wunderbare Gefühle bereitet, allerdings direkt neben seiner Mama. Einfach wunderschön, wie seine Freundin versucht, ihre Gefühle vor der Schwiegermutter zu verbergen. Ok, kann natürlich sein, dass der Clip komplett gefaked ist, wer weiss, aber allein die Vorstellung, das könnte die eigene Partnerin sein, bringt mich so richtig zum Lachen … 😉

Siehe auch Wie man nicht zum Orgasmus kommt – How Not To OrgasmSängerinnen versuchen beim Orgasmus weiterzusingenBeautiful Agony – Normale Menschen beim Orgasmus gefilmtFrau hatte dreistündigen Orgasmus und Frauen versuchen tapfer ein Buch zu lesen während der Vibrator läuft.

Freundin vibriert sich vor Schwiegermutter zum Höhepunkt


Vibrating Panties Prank On Girlfriend! – Freundin vibriert sich vor Schwiegermutter zum Höhepunkt – Liebe, Erotik und Sex, Orgasmus, Sexualität, Sextoy, Sexspielzeug, Mutter, Mama, Eltern, Kinder, Kids, Streich, lustig, witzig, funny, Spass, Humor, lachen, Schlüpfer, Unterhose, RC, remote control, Fernbedienung

Eine Infografik zum Valentinstag 2017 – Männer und Frauen und ihre Wünsche

Eine Infografik zum Valentinstag 2017 – Männer und Frauen und ihre Wünsche

Eine Infografik zum Valentinstag 2017 – Männer und Frauen und ihre Wünsche. Die neuesten Umfragen für den Liebestag, den Valentinstag, sind erstaunlich. Früher beschenkten sich ungefähr die Hälfte der Paare. Das hat sich aber drastisch geändert. Die neuesten Umfragen ergeben, dass sich mittlerweile über 81% der Befragten zum Valentinstag etwas schenken; und das gilt für beide Geschlechter! Ein Anstieg von über 31%!

In der Regel wünschen sich zweidrittel aller Frauen Valentinstag-Geschenke vom Partner, und wer hätte es gedacht, auch die Männer wollen zu 42,1% beschenkt werden. Allerdings gibt es bei den Geschlechtern einen Unterschied, warum am Valentinstag etwas überreicht wird. Der Grossteil der Männer verschenkt zu 57,8% aus Liebe, während Frauen zu 42,1% um der reinen Freude willen schenken. Aus diesem Grund beschenken Frauen auch Ihre Familie, Freunde und sogar Ihre Kollegen.

Das sieht die Männerwelt anders, denn Freunde oder Kollegen werden nicht bedacht. Entgegen allen Erwartungen lässt sich aus der Infografik lesen, dass Frauen nicht immer ein Händchen dafür haben, was „Mann“ wirklich will. Zu 21% sind die Jungs unzufrieden mit ihrem Männergeschenk zum Valentinstag, bei den Frauen zeigen sich 13,1% unglücklich über das Präsent.

Die Ansprüche der Frauen sind deutlich gestiegen. Als Mann punktet man mit Blumen alleine nicht mehr. Es muss schon ein grossartiges Dinner oder eine Wochenendreise sein. Nichtsdestotrotz ist es aber doch am Schönsten, Zweisamkeit zu geniessen, Aufmerksamkeit zu teilen und gemeinsam das Gefühl der Liebe wiederaufleben lassen.

Valentinstag 2017 Infografik

Eine Infografik zum Valentinstag 2017 – Männer und Frauen und ihre Wünsche – Männer und Frauen, Männer, Frauen, Beziehung, Partnerschaft, Geschenke, beschenken,


Best Mannequin Challenge

Best Mannequin Challenge

Best Mannequin Challenge. Don’t „blinzel“ 😉 Im Netz sind derzeit Clips angesagt, in denen Darsteller wie Schaufensterpuppen posieren. Es sieht aus wie ein Standbild, ist es aber nicht. Die Leute in den Videos sind in der Bewegung eingefroren, die sie zuletzt gemacht haben. Allerdings haben die Protagonisten echt Mühe, nicht zu wackeln, zu niesen oder zu blinzeln. Ursache ist ein neuer Trend im Internet, die „Mannequin Challenge“. Dabei bilden Gruppen eine Art Standbild und drehen ein Video davon und das fordert Konzentration.

Best Mannequin Challenge

Auslöser der Aktion war wohl ein Video von Schülern aus Florida. Laut der Trend-Newsseite Inverse hat eine junge Schülerin vor ihrer Klasse posiert und wurde von Freunden dabei mit einem Mannequin verglichen. Weitere Freunde seien dazugekommen und hätten ebenfalls wie Puppen posiert. Anschliessend veröffentlichten sie das Video mit dem Hashtag #MannequinChallenge. Auch an Promis geht der Hype nicht vorbei. Beispiele sind die früheren Destiny’s-Child-Mitglieder, die Fussballer von Borussia Dortmund oder die Kardashians.

Ich glaube allerdings, dass dieser Trend schneller vorbei sein wird, als die Biernominierung, der Gangnam Style, das Poledance Walking, die Ice Bucket Challenge, und das Planking. Jetzt geniesst aber erstmal die meiner Meinung nach beste Performance, die „Best Fitness Mannequin Challenge“.


Best Fitness Mannequin Challenge #MannequinChallenge

Hier noch die schönsten Momente 😉


Hottest Mannequin Challenge (Girls Workout) By Bradley Martyn – Best Mannequin Challenge

Westend Factory – Münchner Genussfabrik für Steak und Fisch

Westend Factory – Münchner Genussfabrik für Steak und Fisch

Im typischen Industrial-Schick des Westends gehalten und dabei absolut gemütlich und warm in seiner Atmosphäre, bietet die „Westend Factory“ im Sheraton München Westpark Hotel am Heimeranplatz ihren Gästen Steak und Fisch vom Allerfeinsten. Die Speisen kommen dabei so bodenständig-rustikal wie raffiniert und modern daher. Es wird auf regionale und saisonale Küche gesetzt, die in ihrer Umsetzung vollkommen auf der Höhe der Zeit ist und beim 24 Stunden lang gegartem Schweinebauch und dem Apfel-Crumble ihr Können zeigt.

westend-factory-muenchner-genussfabrik-fuer-steak-und-fisch-6

So wild das grosse Steakmesser wirkt, das kerzengerade aus einem Steakbrett herausragt, so edel ist die Fleischqualität, die der Gast auf ebendiesem Brett vorfindet. Ob Dry Aged-Schwein oder Rinderfilet – alle Speisen überzeugen absolut. Selbst für den Vegetarier finden sich in diesem Paradies für Fleischliebhaber raffinierte Gemüsevariationen auf der Karte, hier seien nur die Rote-Beete-Variation oder der fantastische Kürbis-Grapefruit-Mix genannt. Küchenchef Sven Segler verwendet frische Zutaten vorwiegend aus dem Münchner Umland, die er geradlinig und präzis zubereitet und so in unverschnörkelte Köstlichkeiten verwandelt.

westend-factory-muenchner-genussfabrik-fuer-steak-und-fisch-2

Ein Austausch der Gäste über das Essen wird natürlich schon durch die gemeinschaftliche Platzierung der Speisen in der Mitte des Tisches angeregt. Hier wird zum Teilen eingeladen, denn die Speisen kommen einfach mitten auf den Tisch, jeder bedient sich – ganz wie zu Hause. Weine aus Deutschland, Österreich und Italien zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis setzen das Prinzip der ehrlichen, echten Küche fort. Und die die Weinauswahl kann sich schmecken lassen. Das Team der Westend Factory hat gemeinsam mit Weinexperten Herwig Sabitzer eine Auswahl von süffigen und geistreichen Weinen getroffen, die aus bekannten Anbauregionen im Radius von 300 Kilometer um München stammen.

Die Hauptgerichte liegen zwischen 18 und 35 Euro, der Factory Lunch kostet 15,90 Euro und bietet einen Salat oder eine Suppe, einen Hauptgang und Tafelwasser. Anlässlich der Eröffnung lädt die Westend Factory alle Geniesser zum einem „Glas Endlos Wein“ ein. Zwischen dem 21. Oktober und 18. November wird nachgeschenkt solange jeder Gast möchte. Das Angebot ist gültig bei der Bestellung einer Vorspeise und eines Hauptgerichts und einem Glas Wein.

Unser Fazit: Nicht nur für den Westendler aus der Nachbarschaft lohnt sich ein Besuch!

Öffnungszeiten: mittags von 12 bis 14:30 Uhr und abends von 18 bis 22 Uhr.
Adresse: Garmischer Strasse 2, 80339 München
Reservierungen: Telefon +49 89 5196711
Weitere Informationen unter westend-factory.com oder auf Facebook

westend-factory-muenchner-genussfabrik-fuer-steak-und-fisch-4

Mehr Genuss, mehr Gemeinschaft, mehr Westend: Mit den Festtags-Specials versüsst die Westend Factory den Jahresausklang zu St. Martin, Weihnachten und Neujahr.

Gan(z)s einfach köstlich – St. Martin in der Westend Steak & Fish Factory

Am Martinstag geht’s ums Teilen, ums Füreinander-da-sein und um einen saftigen Vogel im
knusprigen Gewand. In der neuen Genussfabrik des Münchner Westend kommt die Gans am 11. November 2016 ab 18 Uhr frisch aus dem Ofenrohr, ganz klassisch mit Blaukraut, Kastanien und Knödel. Wer die Abwechslung liebt, bestellt ein komplettes Gänse-Menü und lässt sich mit vier geradlinig-perfekten Gängen verwöhnen – von der geräucherten Gänsebrust über die aromatische Suppe bis zur knusprigen Keule und himmlisch duftenden „Aus’zogenen“. Die ganze Gans gibt es ab 28 Euro pro Person; das Menü für 45 Euro pro Person nur auf Vorbestellung.

Gemütlich zusammenrücken und unkompliziert geniessen: Der Advents-Lunch

Gemeinsam schmeckt’s am besten, erst recht in der kalten und oftmals noch ziemlich hektischen Vorweihnachtszeit. Am ersten und zweiten Adventssonntag deckt die Westend Steak & Fish Factory den Tisch für Freunde und Familie. Feinste Steaks und frischer Fisch vom Grill, bunte Beilagen und himmlische Süssigkeiten werden serviert, jeweils von 12.00 bis 14.30 Uhr und bereits für 38 Euro pro Person inklusive Münchner Tafelwasser.

„Weihnachdn wead gmiatlich!“ – X-Mas with Family & Friends im Westend

Kein Stress, keine Vorbereitungen, einfach nur eine gute Zeit mit Freunden und Familie – dafür ist der grosse Weihnachtslunch der Westend Steak & Fisch Factory am 25. Dezember 2016 da. Für 45 Euro pro Person (Münchner Wasser inklusive) darf von 12.00 bis 14.30 Uhr nach Herzenslust geschlemmt, Plätze getauscht, gelacht und beschenkt werden. Auf dem Speisezettel steht ein genussvoller Querschnitt durch das komplette Factory Programm, wie zum Beispiel Bavaria Maki, Lachs Tatar, zarte Steaks und köstlicher Fisch aus Bayern und zum Abschluss Willi’s legendären Crumble.

Genussvoll und entspannt ins neue Jahr – Der „Easy Wake-Up“ Brunch am 1. Januar 2017

Egal wie ausschweifend die Silvesterparty war: Der „Easy Wake-Up“ Brunch dürfte selbst den verschlafensten Westendler aus den Federn locken. Zum Auftakt ein duftender Kaffee oder ein spritziges Glas Winzersekt und dann kann es auch schon losgehen, mit „Rauchigem & Saurem“ vom Buffet, dazu Köstlichkeiten aus dem Meer, aus der Luft und vom Land. Für Grillfreunde gibt es richtig schönes Beef. Für die angemessene musikalische Begleitung sorgt eine Live-Übertragung des Neujahrskonzertes. Beginn ist am Neujahrstag um 11 Uhr; den Brunch gibt es für 49 Euro pro Person inklusive Münchner Tafelwasser.

westend-factory-muenchner-genussfabrik-fuer-steak-und-fisch-3

westend-factory-muenchner-genussfabrik-fuer-steak-und-fisch-1

Ein Artikel von unserer Redaktions-Biene Saskia, Fotos von Ramona.


Trennungsschmerzen überwinden – hilfreiche Tipps

Trennungsschmerzen überwinden – hilfreiche Tipps

Wie kann ich Trennungsschmerz am besten überwinden?

Trennungsschmerz tut weh. Ganz klar. Und Trennungsschmerz ist eine ausgesprochen intensive Erfahrung – ganz gleich ob bei einem Mann oder einer Frau. So eine Trennung verursacht Schmerzen, die bei beiden Geschlechtern tiefe Wunden schlagen wird und es ist ganz normal, dass wir dann verletzt sind. Eines aber ist auch ganz klar: Eine Trennung passiert niemals so mir nichts dir nichts und aus heiterem Himmel. Derjenige der geht, hat sich wahrscheinlich schon lange mit dem Gedanken an eine Trennung beschäftigt und nun den letzten Schritt getan. Du bist zurückgeblieben mit einem ziemlich miesen Gefühl, nicht wahr? Ein Männer-Tutorial:

Wie reagiert „Mann“ auf eine Trennung?

Nun ja, als Mann verarbeitet man einen Trennungsschmerz grundlegend anders als eine Frau und das geht in aller Regel schneller. Das ist die gute Nachricht. Die schlechte ist: Auch Dir als Mann tut es weh, wenn auch deutlich kürzer. Männer zweifeln nach einer Trennung selbstverständlich auch an sich selbst, aber nun einmal nicht so lange und schauen meist auch weniger in die Vergangenheit. Was geschehen ist, lässt sich doch ohnehin nicht ändern, und es ist deutlich besser, nach vorn zu blicken. Das ist an sich eine sehr gute Einstellung und kann auch bedeuten, dass „Mann“ recht schneller wieder eine neue Partnerin finden wird. Wie gesagt: Kann … Aber jeder geht eben anders damit um und auch Dich kann der Trennungsschmerz so richtig umhauen.

Trennungsschmerzen überwinden – hilfreiche Tipps 1

seagul / Pixabay

Wie finde ich am besten einen Ausweg aus meinem Trennungsschmerz?

Es ist nun einmal so: Nach einer Trennung sitzen wir allein in unserem Elend – oder denken, dass wir allein sind – und wissen oft nicht, wie wir mit dieser Situation umgehen sollen. Aber es ist wie es ist und der geliebte Partner ist nun einmal weg. Jeder von uns reagiert zwar unterschiedlich, aber doch ist eines für alle gleich: Lasst den Schmerz einfach zu und habt keine Hemmungen, auch einmal so richtig in Eurem Elend zu baden. Immerhin habt Ihr das für Euch Liebste in Eurem Leben verloren und da können die Tränen ruhig fliessen. Diese Phase ist ausgesprochen wichtig, damit ihr Euren Schmerz überwinden könnt. Lasst den Schmerz ruhig zu und den Tränen freien Lauf, beherzigt aber auch diese Dinge:

  • Trennungsschmerz ist okay und auch, dass Ihr Euch jetzt in Selbstmitleid suhlen möchtet. Vergesst aber nicht, Euch selbst etwas Gutes zu tun. Klar, das fällt schwer, aber etwas Schönes gibt es an jedem Tag auch für Euch, wenn auch alles Grau in Grau erscheint – sei es ein feines Abendessen mit Freunden oder ein lieber Mensch, der Euch anruft … Verschliesst nicht ganz die Augen!
  • Ihr möchtet Euch am liebsten zurückziehen? Euch einigeln allein im Bett oder auf dem Sofa? Das ist für eine kurze Weile ganz in Ordnung, aber vergesst darüber nicht alle anderen Menschen. Lasst nicht alle Kontakte schleifen und geht auch mal aus dem Haus, denn gerade jetzt ist Kommunikation immens wichtig, um sich besser zu fühlen. Geht unter Leute, Einkaufen, eine Runde um den Block, trefft Freunde. Trotz aller Seelenschmerzen wird Euch wenigstens ein Mindestmass an Kommunikation guttun.
  • Ihr plagt Euch mit Schuldgefühlen herum? Das ist völlig normal, aber seid vorsichtig und verfallt nicht in Selbstkasteiung oder überzieht den anderen mit Schuld und Hass. Eine Beziehung wird immer von zwei Menschen gelebt, an der auch beide arbeiten und ihren Anteil an einer Trennung haben. Es hat einfach gar keinen Sinn, genau zu prüfen, wer eigentlich Schuld an dieser Trennung hat. Es ist einfach passiert und basta. Oft hilft es auch, sich Gedanken zu machen, was man aus dem Drama lernen kann.

Trennungsschmerzen überwinden – hilfreiche Tipps 2

johnhain / Pixabay

Hier findest du hilfreiche Tipps um die Trennungsschmerzen zu überwinden

Wie gut kann ich meinen Trennungsschmerz verkraften?

Manchmal ist man schon mit der simplen Frage von Freunden überfordert, wie es einem eigentlich so geht. Für eine ehrliche Antwort muss man sich dann schon ein wenig sammeln und sich fragen: Wie fühlt sich mein Leben gerade an? Wie gut kann ich die ganze Situation überhaupt verkraften? Ein paar Fragen können hier zur Erkundung des Ist-Zustandes hilfreich sein:

  • Bin ich erschöpft, sogar antriebslos?
  • Fällt es mir schwer, meine alltäglichen Arbeiten wie meinen Job, Einkaufen, Hausarbeiten usw. zu erledigen?
  • Habe ich das Gefühl, dass mein Leben ohne meinen Partner keinen Sinn mehr hat?
  • Mache ich mir häufig den Vorwurf, etwas falsch gemacht zu haben?
  • Verfolge ich meinen Ex-Partner – einfach nur um zu wissen, was läuft? Dazu zählt auch der ständige Blick in die Social-Media …
  • Habe ich Rache-Gedanken und male mir aus, wie ich es meinem Ex-Partner heimzahlen könnte?
  • Bin ich bei dem Gedanken an die Trennung wirklich richtig wütend?

Trennungsschmerzen überwinden – hilfreiche Tipps 3

geralt / Pixabay

Was hilft mir die Beantwortung dieser Fragen?

Wenn Du die meisten oder gar alle dieser Fragen mit „Ja“ beantwortet hast, geht es Dir tatsächlich ausgesprochen schlecht und Du steckst noch fest mitten im grössten Liebeskummer. Die Trennung macht Dir noch schwer zu schaffen und Du weisst nicht, wohin mit Dir und Deiner Trauer. Hier ist es gut, Rat und Hilfe bei Freunden zu suchen oder wenn auch das nicht hilft, den Rat eines Fachmannes einzuholen, um aus diesem Stimmungstief herauszukommen. Waren es etwa die Hälfte aller Fragen, die Du mit „Ja“ beantworten musstest, bist Du trotzdem auf einem guten Weg und es dauert nicht mehr lange, bis Du den Weg aus dem Trennungsschmerz herausgefunden hast. Na klar, es tut noch weh, an den Ex-Partner zu denken, aber Du hast schon begonnen sich von „Ihr“ zu lösen und wirst Dein Leben jeden Tag besser in den Griff bekommen. Hier gilt es, dranzubleiben. Du hast kaum noch Fragen mit einem „Ja“ beantworten müssen? Glückwunsch, Du hast es bald geschafft und den schlimmsten Schmerz bereits hinter Dir. Natürlich vermisst Du Deinen Partner noch ab und zu und der Gedanke an die vergangene Liebe macht Dich traurig oder wütend. Das ist auch völlig in Ordnung, aber Du hast bereits begonnen, Dein Leben wieder in die Hand zu nehmen. Gönne Dir weiter etwas Gutes und denke vor allem an eines: Du hast es Dir verdient!

Soll ich noch Kontakt zu meinem Ex-Partner halten?

Hier ist die ganz klare Antwort: Nein. Der Abbruch des Kontaktes ist in der Regel eine wichtige Voraussetzung, um den Trennungsschmerz und jeden Liebeskummer so rasch wie möglich in den Griff zu bekommen. Jeder Kontakt zu „Ihr“ lässt den Schmerz wieder hochkochen und wirkt wie Salz in Deine Wunden. Und auch eines solltest Du nicht vergessen: Wenn es noch eine Chance gibt, den Ex-Partner zurückzugewinnen, ist es ganz enorm hilfreich, sich über eine ganze Weile nicht mehr zu sehen, denn während dieser Zeit glätten sich die schlimmsten Wogen und es hilft, eine gewisse Sachlichkeit in die Trennung zu bringen.

Wie hilfreich ist Ablenkung für mich bei grossem Trennungsschmerz?

Auch hier muss die Antwort ganz klar lauten: Überhaupt nicht. Durch Ablenkung zieht sich die Phase der Trennung nur in die Länge und von Verarbeiten kann gar nicht die Rede sein. Ablenken ist nichts weiter als das Verdrängen Deiner Gefühle und die solltest Du doch eigentlich zulassen, um sie zu verarbeiten. Schlimmstenfalls führt solch ein Verdrängungsmechanismus sogar zu Depressionen, weil die Verarbeitung der eigenen Gefühle gar nicht in Gang kommen kann.

Welches sind schädliche Gefühle für mich in der Phase des Trennungsschmerzes?

Wenn man es auch glaubt, so ist es doch trotzdem so, dass Trennungsschmerz uns in keinem Fall körperlich schaden wird. Zumindest nicht direkt. Aber zwei Gefühle sind es, in die man auf gar keinem Fall hineinrutschen darf: Selbstmitleid und Hass. Diese beiden sind nämlich stark negativ besetzte Gefühle und man hat immer die Wahl, ob man sich in diese beiden hineinsteigert oder nicht. Selbstmitleid kann für uns dann wirklich sehr schädlich sein, wenn wir gewohnheitsmässig dazu neigen, uns zu bedauern. Selbstmitleid vergiftet unser Leben und damit unsere Gefühle und die Beziehung zu anderen Menschen. Und der Hass? Hass ist nun wirklich das schlimmste aller Gefühle. Er bringt rein gar nichts und vergiftet völlig nutzlos unser gesamtes Gefühlsleben. Besser ist es also, sich von beiden Gefühlen so gut wie möglich zu distanzieren.

Wie lautet nun das Fazit zum Trennungsschmerz?

Trennungsschmerz ist eines der stärksten Gefühle in unserem Leben. Er tut weh und er macht manchmal sogar völlig bewegungslos. Da gibt es gar nichts zu beschönigen. Es liegt allerdings ganz an uns, was wir daraus machen. Trauer und ein gewisses Mass an Selbstmitleid sind ganz okay, dürfen aber nicht die Oberhand in unserem Alltag gewinnen. Sorge für Dich selbst und gute Gefühle und bald wird auch der grösste Schmerz vergehen. Und wenn es hilft, dann besorge Dir eine grosse Packung Taschentücher, die Du eines nach dem anderen am besten mit dem besten Freund nassweinen kannst – auch als Mann. Sei einfach mal kein Chauvi. Tränen und Gespräche helfen dabei, den grössten Schmerz zu überwinden und sehr bald wird dieses Tränenmeer den Blick auf die Zukunft freigespült haben. Und bedenke vor allem eines: Hass und fortwährendes Selbstmitleid bringen gar nichts und vergiften nur Deinen Alltag.

Trennungsschmerzen überwinden – hilfreiche Tipps – Tipps, Hilfen, Anleitungen, Tutorials, Männer und Frauen, Beziehung, Partnerschaft – Video youtube: DIE EX-THEORIE | Trennung von der Freundin überwinden!

Gekommen um zu bleiben: Die Zukunft der 360-Grad-Videos

Gekommen um zu bleiben: Die Zukunft der 360-Grad-Videos

360-Grad- Videos sind die neueste Art und Weise in die virtuelle Welt einzutauchen. Auf Facebook und YouTube können interaktive Videos, die mit speziellen 360-Grad- Kameras aufgenommen wurden, bereits seit einiger Zeit hochgeladen werden. Mit einer Bewegung des Smartphones oder des Cursors kannst Du Dich ganz leicht im gesamten Bild umschauen. Was passiert hinter oder neben einem? Mithilfe der neuen Technologie kann man eine noch nie da gewesene Immersion erleben.

Gekommen um zu bleiben: Die Zukunft der 360-Grad-Videos
422737 / Pixabay

Was ist alles möglich?
Auf YouTube findet man unzählige Videos, die sich den neuen Videotrend zunutze machen und zeigen, was eigentlich alles möglich ist. Die kurze und knappe Antwort: fast alles. Erlebe spektakuläre Ski-Stunts aus der Sicht des Fahrers, sitze mit Profis am Pokertisch oder mache eine Achterbahnfahrt durch die grossen Städte dieser Welt. Du wolltest schon immer einmal mit Danny Trejo Tacos essen? Kein Problem! Oder möchtest wissen, wie es sich anfühlt, mit über 500 Untoten durch die Gassen von Strassburg zu ziehen? Erledigt.

Die Vielseitigkeit der neuen Technologie 
Die Bereiche, in denen die neuen 360-Grad-Videos eingesetzt werden können, sind vielseitig. Immobilienmakler profitieren zum Beispiel von virtuellen Wohnungsführungen und in Büros können viele Geschäftsreisen wegfallen, da Telekonferenzen dank der neuen Technologie direkte Gespräche bieten. Vorbei sind die Zeiten von unpersönlichen Telefonaten, stattdessen bieten 360-Grad- Aufnahmen die Möglichkeit, sich komplett im Raum umzusehen. Du kannst nicht nur Notizen am Whiteboard, sondern sogar die Körpersprache der anderen Teilnehmer lesen.

Nicht nur Unternehmen, sondern auch Privatpersonen entdecken diese interaktive Technologie immer häufiger für ihre kreativen Projekte. Urlaubsaufnahmen lassen sich dank ihr zum Beispiel auf besondere Weise mit Freunden und Familie teilen und auch Geschichten können besonders interessant erzählt werden, da der Zuschauer scheinbar selbst Teil der Erzählung wird.

Mitten drin im Geschehen
Spätestens seit auf der diesjährigen E3-Spielemesse in Los Angeles viele Games, die eine VR-Brille benötigen, vorgestellt wurden, ist klar, dass 360-Grad- Aufnahmen einen festen Platz in den Unterhaltungsmedien haben. Zudem wurde in diesem Jahr in der niederländischen Hauptstadt Amsterdam das erste VR-Kino eröffnet, weitere befinden sich im Bau. Filmfans können hier Filme, von Horror bis Stadtrundfahrt, mit Rundumblick erleben.

Die 360-Grad- Technologie ist zwar noch nicht auf dem Höhepunkt angelangt, doch sie ist auch schon längst kein einfacher Prototyp mehr. Sowohl bei der Arbeit als auch während der Freizeit, langsam aber sicher zieht sie in fast alle Alltagsbereiche ein. Man kann gespannt bleiben, welche neuen Möglichkeiten die Zukunft für diese Technologie bringt.

Vegetarier haben deutlich schlechteres Sperma

Vegetarier haben deutlich schlechteres Sperma

Hallo meine fleischliebenden Freunde. Wir haben es doch schon immer vermutet, jetzt ist es wissenschaftlich erwiesen: Vegetarier haben schlechteres Sperma. Forscher haben kürzlich festgestellt, dass unsere Spermien nicht anders sind, als wir Menschen: Sie lieben Bier und Fleisch. Ja richtig!

TBIT / Pixabay

Wissenschaftler an der Loma Linda University Medical School schlossen gerade eine vierjährige Studie ab, bei der 474 Männer untersucht wurden. Dabei stellte sich heraus, dass Vegetarier und Veganer im Durchschnitt fast 30 Prozent weniger Spermien pro Milliliter vorweisen, als ihre fleischfressenden Freunde (ca. 50 Millionen zu 70 Millionen Spermien). Und deren Spermien waren deutlich langsamer. Während fast 60 Prozent der fleischfressenden Spermien aktiv waren, sind es bei den Pflanzenfressern nur etwa ein Drittel. Warum dies so ist, konnten die Forscher noch nicht ermitteln. Sie vermuten, dass Vegetarier und Veganer an Vitamin B12-Mangel leiden könnten oder dass die sojareiche Ernährung ähnliche Auswirkungen wie erhöhte Östrogenwerte haben könnte.

Vegetarier und Veganer sind nicht unfruchtbar. Eine Ejakulation enthält normalerweise mehrere Millionen der kleinen Kämpfer. Es braucht ja auch nur einen einzigen, der es schafft in die Eizelle einzudringen. Dennoch waren ihre Spermien deutlich weniger zielstrebig, als die der Fleischvertilger.

Beim jährlichen Treffen der American Society for Reproductive Medicine, das kürzlich in Honolulu auf Hawaii stattfand, präsentierte eine Forschungsgruppe von der University of Rochester ihre Ergebnisse. Diese besagen, dass Menschen, die moderat Alkohol konsumieren, eine bessere Sexualfunktion haben und weniger häufig an Unfruchtbarkeit leiden, als komplett Abstinente. Eine weitere Gruppe bei der Konferenz vom Massachusetts General Hospital in Boston beobachtete 105 Männern, die gerade mit ihren Partnerinnen durch künstliche Befruchtung ihr Glück versuchten. Diejenigen, die täglich ein Bier tranken, hatten eine 57-prozentige Chance auf eine erfolgreiche Befruchtung. Die nüchternen Typen hatten lediglich eine Erfolgsrate von 28 Prozent. Allerdings wurden bei dieser Studie nicht die Spermien gezählt, sondern die geborenen Babys. Ausserdem gibt es auch beträchtliche Unterschiede im Lebensstil von Trinkern und Nicht-Trinkern und vielleicht sind auch diese Faktoren für den Unterschied verantwortlich sind.

Also Jungs, trinkt weiterhin genüsslich euer Bier und futtert ein leckeres Steak dazu. Ihr könnt ruhigen Gewissens Eurer Liebsten erzählen, es für die Gesundheit Eurer Spermien zu tun. Das Einzige, was sie nämlich überhaupt nicht mögen, ist Kaffee in sehr grossen Mengen. Wenn du also noch ein bisschen verschlafen vom letzten Bier gestern Abend bist, dann solltest du heute einfach mal die Finger vom vierten doppelten Espresso lassen … 😉

Siehe auch Männer schlaft mit vielen Frauen! – Das ist gut für eure Prostata-Gesundheit und Sexuell erregte Frauen ekeln sich weniger.