Eltern die ihre Kinder in Watte packen

Man sieht sie überall, die sogenannten HelikopterEltern. Überfürsorglich verhätscheln sie ihren Nachwuchs. Ohne die geringste Selbständigkeit wachsen die armen Kinder in der Obhut ihrer fanatischen Eltern auf. Selbst beim Klettern auf dem Spielgerüst hält Mama die Arme auf, das Kind könnte sich ja beim Fall auf das Rindenmulch verletzen oder etwas Sand ins Auge bekommen. Dabei dienen Schürfwunden und Prellungen der „Abhärtung und Charakterbildung“. Wohin diese Rundumversorgung führen kann, das zeigt der Spot für das St John Ambulance Safety Suit. Damit lässt sich das eigene Kind in Watte packen, naja, sagen wir mal in Luftpolster als Ganzkörper-Airbags. Für Notfälle und wirklich ernsthafte Verletzungen sollte man allerdings die Basics für Erste Hilfeparat haben. Dafür wirbt der Spot und  verweist auf sja.org.uk. Dort gibt es Schritt für Schritt Erste-Hilfe-Tipps speziell für Eltern und Informationen zu Erste -Hilfe-Kursen.


St John Ambulance Safety Suit – Eltern die ihre Kinder in Watte packen – Erste-Hilfe – Erste Hilfe