Hackerangriff auf die Chauvi-Seite

Vorheriger ArtikelDie hübsche Moderatorin Vanessa Huppenkothen hat für mich die Fussball WM schon gewonnen
Nächster ArtikelDie Chauvi-Seite gefällt auch Bild.de

Sorry Leute, meine Domain wurde heute Morgen gehackt und war für mehrere Stunden nicht erreichbar. Der Angriff wurde abgewehrt, einen grossen Dank an Hoster 1&1 und die professionellen Mitarbeiter. Die Jungs haben vollen Einsatz gezeigt. Ob bei dem Hack beleidigte Feministinnen am Werk waren …? 😉