Fan baut sich ein Batman-Kino für 2 Millionen Dollar

Vorheriger ArtikelSerienmörder oder Bankräuber – Mach ein altmodisches Verbrecherfoto von Dir
Nächster ArtikelRich Kids of Instagram – Blog der reichen Kinder
Total verrückter Batman-Fan baut Batcave-Kinosaal für zwei Millionen Dollar nach
Ein Batman-Fan hat zwei Millionen Dollar dafür ausgegeben, ein Zimmer seines Zuhauses in einen Kinosaal umzuwandeln, der den Batcave aus den Batman-Filmen darstellen soll. Der Batcave beherbergt alles, was das Batman-Herz begehrt.
Das Batmobile, der Batsuit, ein riesiger Kinobildschirm, geflügelte Gargoyles und ein zylinderförmiger Fahrstuhl aus Edelstahl fehlen ebenso wenig wie der Bat-Computer und schwarze Leder-Kinositze. Damit man jedoch in den kuriosen Kinosaal gelangt, muss man zuerst den Eingang finden.
Dieser befindet sich im Arbeitszimmer des Hauses. Dazu muss man erst den Kopf von einer William-Shakesspeare-Skulptur drehen, die auf einem Bücherregal in dem Arbeitszimmer befindet. Daraufhin öffnet sich der Geheimgang zu dem Zylinder-Fahrstuhl.Ein

Ein, ich kann es nur so sagen, total verrückter Batman-Fan aus Greenwich, Connecticut, USAbaut für zwei Millionen Dollar ein Batman-Kino nach. Er nimmt so viel Geld in die Hand um einen Raum seines Hauses in einen Kinosaal umzuwandeln, der den Batcave aus den Batman-Filmen darstellen soll.

Der Batsuit, das Batmobile, eine mächtige Kinoleinwand, geflügelte Gargoyles, also Wasserspeier und ein zylinderförmiger Fahrstuhl aus Edelstahl werden ebenso wenig fehlen wie der Bat-Computer und schwarze Leder-Kinositze. Um in den kuriosen Kinosaal zu gelangen muss man den Eingang erst mal finden. Er befindet sich versteckt im Arbeitszimmer des Hauses. Der Kopf einer William-Shakespeare-Skulptur ist zu drehen, daraufhin öffnet sich der Geheimgang zum Fahrstuhl.