Keine Autos von VW mehr für Actionfilme

Die Autos von VW taugen nicht mehr für Actionfilme. Seht euch den neuen Spot im Stil von Speed von 1994 an und ihr wisst warum. Ich will nicht zu viel verraten. Die Kampagne aus London steht jedenfalls unter dem Motto „Made for real life“ und zeigt, warum so ein Wagen von VW in Actionfilmen keine Verwendung mehr finden wird. Regie führte übrigens Paul W.S. Anderson, der unter anderem als Regisseur, Produzent und Drehbuchautor für Resident Evil und Death Race mitverantwortlich war. Zwei weitere Spots sollen noch folgen.


Volkswagen. Made for real life – Bus: Safe Distance Technology – Keine Autos von VW mehr für Actionfilme – Tolle Werbung von Volkswagen – Lustige Werbung – Werbespots – London – England – Engländer – englisch