Hennessey Venom GT ist mit 435.31 km/h unterwegs

Auf dem Kennedy Space Center raste ein Hennessey Venom GT mit 435.31 km/h über die Piste, auf der früher Raumschiffe gelandet sind. Am Steuer Brian Smith, Direktor des Miller Motorsports Park, der damit einen Weltrekord einfuhr. Nie war ein zweisitziger Sportwagen schneller. Von 0-300 km/h braucht der Wagen mit seinen 1244 PS exakt 13.63 Sekunden. Der Bugatti Veyron wurde auf den zweiten Platz verwiesen.


World’s Fastest: 270.49 mph Hennessey Venom GT – Hennessey Venom GT ist mit 435.31 km/h unterwegs – Weltrekord

BITCOIN MINING FÜR ALLE!