Start Suche

twerk - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Die besten Twerker kommen aus Russland – Mädels wackeln mit dem Hintern

Die besten Twerker-Girls sollen aus Russland kommen. Hm, da könnte was dran sein, so wie diese Mädels sexy mit dem Arsch wackeln … 😉


The Best Twerker In The World – Die besten Twerker kommen aus Russland – Mädels wackeln mit dem Hintern – She’s A Sexy Russian, Tanz, tanzen, Russland, Russen, russisch, Popo, Arsch, Hintern, sexy


Zehn Minuten Arschwackeln – Girl Twerking

Hallo Freunde des gepflegten Twerking. Es gibt zehn Minuten lang feinstes Arschwackeln zu sehen. Diesmal sind keine US-Girls die Protagonisten, sondern europäische Mädels, die ihre Hintern rhythmisch zum Schwingen und Zucken bringen.


TWERK CYPHER
from kiefcallipygian on Vimeo – Tanzen – Twerking – Zehn Minuten Arschwackeln – Girl Twerking

Dank FITrate eine Flatrate für Sport ohne Ende

Dank FITrate eine Flatrate für Sport ohne Ende

Dank FITrate eine Flatrate für Sport ohne Ende. Jungs, ihr kennt das: Heute habt ihr Lust auf Krafttraining, morgen wollt ihr Tennis oder Squash spielen und übermorgen eine lässige Runde Beach Volleyball. Das heisst, erstmal freie Plätze finden und in drei Studios oder Sportstätten um eine Mitgliedschaft anfragen. Also umständlich, komplex und teuer.
Abhilfe hierfür gibt es mit FITrate, so heisst das Münchner Start-Up Unternehmen von Vahid Imani und Jörg Lehmeier. FITrate bietet eine Flatrate für jede Sportart bei hunderten Sportpartnern in aktuell fünf deutschen Städten. Dabei sind momentan München, Köln, Stuttgart, Nürnberg und Augsburg, aber das Netzwerk wächst stetig.

Dank FITrate eine Flatrate für Sport ohne Ende
profivideos / Pixabay

FITrate betreibt keine eigenen Filialen, sondern ist angebunden bei unterschiedlichen Studios, Vereinen und Sportcentern. Das geniale daran: mit nur einer Mitglieds-Karte kann man überall zu den teilnehmenden Sportpartnern hingehen und jedes Sport- und Wellnessangebot nutzen. Sogar die M-Bäder der Stadtwerke München sind dabei.

Es gibt über 40 Sportarten: Fitness, CrossFit, EMS, Yoga, Pilates, BootCamp, Functional Training, Massagen, Wellness und Saunen, Schwimmen, Zumba, Tanzen, Pole Dance, Ski und Snowboard, Wandern, Beach Volleyball, Bouldern und Klettern, Basketball, Fussball, Badminton, Squash, Tennis, Golf, Kampfsport, Parcour, Kurse und sogar Ernährungsberatungen.

Ich zahle dafür monatlich zwischen 33 und 99 Euro, je nachdem, wie umfangreich das Angebot genutzt werden soll. Es gibt drei verschiedene Arten von Monats-Mitgliedschaften:
„Blue Member“ für 33 Euro, „Silver Member“ für 66 Euro oder „Gold Member“ für 99 Euro.
Als „Blue Member“ sind die sportlichen Aktivitäten auf vier Besuche im Monat begrenzt, beliebig oft kann man an den Fitrate-Team-Aktivitäten teilnehmen. Als „Silver Member“ sind schon beliebig viele Besuche möglich, allerdings nur vier im selben Studio pro Monat. „Gold Member“ haben jederzeit überall und beliebig oft Zugang.

Nach der Online-Anmeldung konnte ich sofort loslegen, auch ohne gedruckten Mitglieds-Ausweis, der vorläufige, also ein Ausdruck einer Mail, reicht erstmal aus. Mein erster Besuch führte mich in ein Studio in der Nähe. Zutritt, Training, alles klappt perfekt.

Im Gegensatz zu vielen anderen Mitgliedschaften im Fitnessbereich ist die des Start-Ups monatlich kündbar, das finde ich äusserst kundenfreundlich. Pausieren geht ebenfalls jederzeit und ist auch kostenfrei, wie grundsätzlich keine weiteren versteckten Kosten anfallen.

So, und heute gehe ich zum Krafttraining nach Bogenhausen und morgen zum Schwimmen nach Schwabing, ohne an ein bestimmtes Sportstudio gebunden zu sein. Meine Lebensabschnittsgefährten packe ich auch mit ein. Freiheit kann so schön sein … 😉

Link: www.fitrate.de

 

 

Ruby Day kocht ihren Truthahn nackt

Ruby Day kocht ihren Truthahn nackt

Ruby Day kocht ihren Truthahn nackt. Ruby Day liebt das Kochen. Auf ihrem Youtube-Kanal Cooking Naked TV veröffentlicht sie regelmässig neue Rezepte. Man merkt ihr an, wie gerne sie kocht und backt und mit welcher Liebe sie Nachspeisen zubereitet. Natürlich legt sie auch Wert auf bekömmliche und gesunde Speisen. Ruby ist eine sehr hübsche junge Frau und fast hätte ich es vergessen: Sie kocht stets nackt. Mehr als eine Kochschürze hat sich nicht an.

Siehe auch Die einzig richtige Art zu kochen: Jenn in „The Real Naked Chef“Ein überaus heisses Mädchen kocht sehr sexyPizza machen auf die sexy Art und Sexy Girl heimlich beim Tanzen in der Küche gefilmt.

Ruby Day kocht ihren Truthahn nackt

Ruby Day kocht ihren Truthahn nackt 2


Turkey Pumpkin Chili Recipe | How to – Cooking Naked


Gorgeous Chef Twerking Sexy Booty Dance Without a Bra – Ruby Day kocht ihren Truthahn nackt

BITCOIN MINING FÜR ALLE!

Die BBQ Pit Boys brutzeln Bierdosen-Baconburger

Die BBQ Pit Boys brutzeln Bierdosen-Baconburger

Ungeduldig warte ich auf besseres Wetter. Ich will endlich angrillen, aber der Mai 2016 bringt nichts als Regen. Worauf ich so dringend warte? Es sind die kulinarischen Kunstwerke der BBQ Pit Boys. Was sich zum Beispiel „Bierdosen-Baconburger“ nennt, das kann ganz einfach nicht schlecht sein.

Die Jungs, denen wir die Entstehung des Fleisch- und Speck-Hamburgers zu verdanken haben, wissen halt, worauf es uns Männern im Leben wirklich ankommt: Bier, Fleisch und einen Grill, mehr braucht es nicht. Man nehme eine Bierdose, funktioniere diese kurzerhand zum Küchenwerkzeug um und bringt das Hackfleisch in eine ansprechende Form. Dazu noch viel Speck, Käse und etwas Deko-Gemüse und fertig ist das Glück auf dem Rost. Lasst euch das Barbecue schmecken, Jungs.

Siehe auch Männer freut euch auf die Grillzeit – Es gibt „Mini Bacon Bombs“ und Cooking With Jack Show – The Bacon Explosion.


Beer Can Bacon Burgers by the BBQ Pit Boys – Die BBQ Pit Boys brutzeln Bierdosen-Baconburger, BBQ, grillen, kochen, Essen, Lebensmittel, Barbecue, Rezept


Die Mädels von Fraules Team lassen in knappen Mini-Höschen die Hintern wackeln

Die Mädels von Fraules Team lassen in knappen Mini-Höschen die Hintern wackeln

Achtung, Achtung, wenn Du noch keine 18 Jahre alt und leicht in Erregung zu versetzen bist, dann solltest Du das folgende Video besser nicht anschauen. Das Fraules Team überzeugt mit einem tollen Twerk. Die sexy Choreografie stammt von der Russin Elena Yatkina und ist absolut heiss. Zum Song „Feel It“ von Jacques lassen die Mädels der Tanzgruppe in knappen Mini-Höschen die Hintern wackeln, yeah!


„FEEL IT“ sexy choreo by FRAULES (Fraules team) 18+ )) – Die Mädels von Fraules Team lassen in knappen Mini-Höschen die Hintern wackeln, Hintern, Popo, Arsch, Po, tanzen, Tanz


Der unglaubliche Lamborghini Aventador „Iron man“ von Rene Turrek

Der unglaubliche Lamborghini Aventador „Iron man“ von Rene Turrek

Rene Turrek hat wieder zugeschlagen und wie ich finde, sein bisheriges Meisterwerk abgeliefert. Nach einem Autolack, der sich von Blau in ein Hulk-Kunstwerk verwandelt, hat er sich diesmal dem Thema „Iron man“ angenommen.

Patrick Grabowski gehört ein 500.000 Euro teurer Lamborghini Aventador. Von Streetart- und Graffiti-Künstler Rene Turrek sowie der Osnabrücker Firma Xclusive Cars wurde dieser exklusive Wagen in ein einmaliges Kunstwerk verwandelt. Der Supersportwagen wurde mit einer High-Tech Farbwechsel-Lackierungen versehen. Doch wie funktioniert dieser krasse Effekt, der schlappe 30.000 Euro kostet? Der schwarz-matte Oberlack ist temperatursensitiv und reagiert auf kleinste Veränderungen der Umgebungstemperatur. Bei kühlen Temperaturen präsentiert sich der Lambo in einem tief-dunklen Schwarz-Matt, mit steigenden Werten und unter Sonneneinstrahlung zeigt er sein wahres „Iron man-Gesicht“. Der geniale Effekt funktioniert auch mit heissem und kaltem Wasser, Eiswürfeln, warmer Luft oder schlicht und einfach Körperwärme!

Iron man Lambo on fire´n ice changes the color by temperature HD HQ – Der unglaubliche Lamborghini Aventador „Iron man“ von Rene Turrek Kunstwerk, Ironman, Autos, Farben, Lacke, Autofarben, Autolacke, Lackierung, Farbwechsel, Künstler, Luxus-Autos, Supersportwagen


Pornodarstellerin Mia Khalifa – Timeflies

Pornodarstellerin Mia Khalifa – Timeflies

Pornosternchen und Erotik-Sensation Mia Khalifa twerkt zu einem Song, der von Ihrem heissen Body handelt: Mia Khalifa – Timeflies. Übrigens, die 22-jährige US-Pornodarstellerin libanesischer Herkunft sollte mal ihr Bett machen … 😉

Mia Khalifa – Timeflies – Pornodarstellerin Mia Khalifa – Timeflies – Pornostars – Song – Lied – Musik – Gesang – Twerking – twerken – twerkt

Spider Dress – Das Spinnen-Kleid von Anouk Wipprecht

Spider Dress – Das Spinnen-Kleid von Anouk Wipprecht

Die niederländische Designerin und Künstlerin Anouk Wipprecht verbindet Gestaltung mit Technik. Sie hat das Kleid „Spider Dress“ entworfen, in dem Frau sich fühlen kann wie eine Spinne. Mithilfe integrierter Chips, Näherungssensoren, sowie einem Atmungssensor, bewegt sich das Kunstwerk ähnlich der unbeliebten langbeinigen Tiere. Die künstlichen Gliedmassen aus dem 3D-Drucker sollen den persönlichen Raum der Trägerin verteidigen. Mädels, viel Spass damit beim Flirten in der Bar … 😉

Robotic Spider Dress [Intel Edison based] // 2015 teaser from Anouk Wipprecht on Vimeo –  – Spider Dress – Das Spinnen-Kleid von Anouk Wipprecht


Ihr sollte euch Sara X und ihre hüfenden Brüste zu Mozart anschauen

Das rundum tätowierte Modell Sara X hat ein Talent, ein ganz besonderes Talent, und sie lässt die ganze Welt daran teilhaben. Sara kann mit ihren Brüsten wackeln. Zu Mozarts „Eine kleine Nachtmusik“. Sie bringt damit quasi das Twerking auf einen ganz neuen Level. Sara bezeichnet sich selbst als etwas verrückt und mit leicht schrägem Humor ausgestattet. Ihre Brüste bringt sie ohne Trick zum Tanzen, sie hat lediglich mit reichlich Silikon nachgeholfen. Ich werde wohl nie wieder dieses Lied von Wolfgang Amadeus hören können, ohne an die Oberweite von Sara denken zu können … 😉

Wer es härter mag: Techno Boobs

Und zur Steigerung gibt es noch einen Mashup von Sara X and Janessa Vanessa:


Sara X Does Mozart’s “Eine kleine Nachtmusik” – Ihr sollte euch Sara X und ihre hüfenden Brüste zu Mozart anschauen – Twerking – Tattoo – Tätowierungen – hüpfende und springende Brüste, Busen, Titten, Hupen, Oberweite