Start Suche

Museum - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Schöne Mädchen in Museen – Babes At The Museum

Ich gehe gerne ins Museum, schauen, bilden und lernen. Zuletzt war ich in München im neuen Ägyptischen Museum. Sehr schön gemacht. Mir ist aufgefallen, dass sehr viele junge hübsche Frauen (neben meiner eigenen Freundin) unterwegs waren und sich etwas Bildung einverleibten. Auf dem Blog Babes At The Museum findet ihr Bilder von süssen Mädels (und ein paar Jungs?!), die durch die Museen dieser Welt schlendern. Und hey, unter dem Menüpunkt 16+ zeigen sich die Mädels etwas offenherziger … 😉

Schoene Maedchen in Museen Babes At The Museum


33 exotische Autos und deren Hammersound

Luxus-Autos sehen nicht nur gut aus, sie haben meist auch einen echt guten Sound. Die Hersteller stimmen den Motorenklang penibelst ab, er muss nach „schnell und böse“ klingen. Im Clip sehen wir 33 exotische Autos und deren brüllende Geräuschkulisse. Meisterwerke wie den 69er Jaguar E-Type, einen Lamborghini Aventador 6.5L V12 oder Saleen S7 Twin-Turbo. Ich empfehle gute Stereo Boxen und die besonders laut aufzudrehen.


„Getting Started“ – 33 Exotic & Classic Cars Roar to Life (Engines Revving) – 33 exotische Autos und deren Hammersound – Petersen Automotive Museum, The Breslow Collection – schöne Luxusautos brüllen ihren Sound heraus


Oma geschockt – Bitte im Aquarium nicht das Glas berühren

Oma geschockt – Bitte im Aquarium nicht das Glas berühren

Oma geschockt – Bitte im Aquarium nicht das Glas berühren. Diese Oma wird niemals wieder in einem Aquarium das Glas antatschen, niemals. Streich, Fake? Ich denke einfach, die haben dort einen LCD-Monitor verbaut … 😉

Oma geschockt - Bitte im Aquarium nicht das Glas berühren


Grandma Gets a Shock as SHARK Tries to Attack Her Through Glass | Shark Attack Prank Grandma Heart – Grandma gets attacked by shark at museum. NEVER TAP THE GLASS!! – Oma geschockt – Bitte im Aquarium nicht das Glas berühren – Oma, Grossmutter, Lustige Streiche, Monitore, Bildschirme, Fische, Tiere, Haiangriff

Eine Hüpfburg voll mit aufblasbaren Riesenbrüsten

Für die kommende Ausstellung FUNLAND: Pleasures & Perils of the Erotic Fairground im Museum of Sex in New York wurde eine Hüpfburg voll mit aufblasbaren Riesenbrüsten aufgestellt. Eine Hüpfburg voller Brüste, Riesenbrüste … 😉


Funland
from Museum of Sex on Vimeo. – Eine Hüpfburg voll mit aufblasbaren Riesenbrüsten

Fett, fetter, Experimentalfahrzeug Brutus

Fett, fetter, Brutus. Fährt er noch oder fliegt der schon?: Das Experimentalfahrzeug Brutus aus den Werkstätten des Auto & Technik Museum Sinsheim. Ausgestattet mit einem 12-Zylinder-Flugmotor mit einem Hubraum von 46 Litern und einer Dauerleistung von 500 PS bei 1500 Upm bringt es das Gefährt bei nur 800 Upm auf eine Geschwindigkeit von weit über 100 km/h. Mit den heissen Abgasen kann man Würstchen brutzeln.

Er frisst Unmengen an Sprit, ist unglaublich laut, vermutlich sogar gefährlich und nicht wirklich zu was zu gebrauchen, total übertrieben hochgezüchtet und eine krasse Geldverschwendung. Kurz: Ich liebe das Teil, geniales Fahrzeug!


Experimentalfahrzeug BRUTUS – schnelle Fahrzeuge


Finanzielle Freiheit für echte Kerle und Erlebniswelt Reisen

Werbung

Finanzielle Freiheit für echte Kerle

Wer viel unterwegs ist, sich im Nightlife oder Clubs, im Golfclub oder auch beim Segeln aufhält, der braucht auf jeden Fall eine Kreditkarte, um jederzeit finanziell unabhängig zu sein. Wie schnell kommt ein Mann in die Situation, dass er doch etwas mehr Geld benötigt. Eine Kreditkarte ist hier die Lösung. In vielen Hotels, Restaurants und Geschäften ist die Zahlung per Kreditkarte selbstverständlich. Aber auch auf Reisen bietet eine Kreditkarte große Vorteile. Abgesehen davon, dass eine Kreditkarte fast überall akzeptiert wird, bekommt man weltweit jederzeit Bargeld. Und sollte der Fall eintreten, dass die Kreditkarte verloren geht oder gestohlen wird, so ist schnell für Ersatz gesorgt. Eine spezielle Service-Nummer macht das Vorgehen in diesem Fall sehr einfach. Reisen gehört sowieso zu den Lieblingsbeschäftigungen des Mannes. Im Winter Ski-Fahren, im Sommer ans Meer und im Herbst darf natürlich das Oktoberfest nicht ausgelassen werden.

Erlebniswelt Reisen

Das Oktoberfest in München zieht jedes Jahr viele Touristen an. Wer sich passend kleiden möchte, sollte sich einige Trachtenhemden zulegen, um perfekt ins Bild zu passen. Das Bier schmeckt doppelt gut, wenn man sich in die Veranstaltung integriert. Aber München hat noch viel mehr zu bieten. Beliebte Bars oder das Hofbräu-Haus sind für jeden Mann ein absolutes Muss. Wer technisch interessiert ist, sollte das Deutsche Museum besuchen und sich von dieser Welt faszinieren lassen. Sparziergänge, Stadtrundfahrten oder ein Schläfchen im Park, alles ist in dieser Weltmetropole möglich. Städtetouren lassen sich immer auch zwischendurch planen. So kann auch einmal Berlin oder Frankfurt auf dem Plan stehen. In jeder Stadt gibt es viel zu entdecken. Sehenswürdigkeiten, die man auf der letzten Geschäftsreise vielleicht übersehen hat, sind nun aufregend und spannend. Wem Deutschland für Städtetouren nicht ausreicht, der kann auch andere Städte Europas besuchen. Paris mit einer hübschen Frau, London oder Barcelona laden zu spannenden Tagen ein.

Finanzielle.Freiheit.fuer.echte.Kerle.und.Erlebniswelt.Reisen


Wer nicht bis zur Silvesternacht warten will – Einzigartiges Tagesfeuerwerk

Der Chinesischer Künstler Cai Guo-Qiang schuf eine einzigartiges Tagesfeuerwerk mit computergesteuerten Explosionen und Pudern am arabischen Museum der Modernen Kunst in Doha, Qatar.

Ich wünsche Allen ein Gutes Neues Jahr 2012, freut euch schonmal auf viele neue lustige Postings!

Biggest Daytime Fireworks Show Ever — Mathaf Opening of Cai Guo-Qiang: Saraab