Start Suche

Flughafen - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Mädel tanzt Limbo unter den Sitzen am Flughafen hindurch

Mädel tanzt Limbo unter den Sitzen am Flughafen hindurch

Dieses Mädel tanzt Limbo unter den Sitzen am Flughafen hindurch. Die junge Dame hat einen unterhaltsamen und sportlichen Zeitvertreib gefunden, um die lange Wartezeit am Flughafen zu überbrücken. Bevor sie sich in ihr Flugzeug begibt tanzt sie noch eine flotte Runde Limbo. Un das unter den niedrigen Sitzen in der Wartezone hindurch … 😉

Siehe auch Was diese Frau mit dem Auto anstellt ist unglaublich – Limbo Queen Shemika Charles und Warum man am Flughafen nicht furzen sollte.

Mädel tanzt Limbo unter die Sitze am Flughafen hindurch


Shorty #Limbo’s under a chair in an #Airport terminal!! – female passenger doing the limbo UNDER airport seats – Mädel tanzt Limbo unter den Sitzen am Flughafen hindurch – Sport, sportlich, tanzen, Tanz, flexibel, beweglich

Warum man am Flughafen nicht furzen sollte

Warum man am Flughafen nicht furzen sollte

Warum man am Flughafen nicht furzen sollte. Es könnte ja eine Wärmebild-Kamera auf einen gerichtet sein … 😉


Be aware of Airport Thermal Imaging – Warum man am Flughafen nicht furzen sollte, Furz, furzen, Pups, pupsen, hinten raus

BITCOIN MINING FÜR ALLE!

So transportiert ein russischer Vater sein schlafendes Mädchen durch den Flughafen

So transportiert ein russischer Vater sein schlafendes Mädchen durch den Flughafen

So transportiert ein russischer Vater die schlafende Tochter durch den Flughafen. Einfach auf dem Koffer!


Little girl sleeping on suitcase – Russian girl sleeps on rollaboard luggage – Russland – russisch – Russen – So transportiert ein russischer Vater sein schlafendes Mädchen durch den Flughafen


Twilight-Star Bronson Pelletier ist ein Flughafen-Pinkler

Peinlich, Peinlich! Nein, das geht gar nicht, was sich „Wolf Jared Cameron“ mit diesem Vorkommnis in aller Öffentlichkeit geleistet hat. Twilight-Star Bronson Pelletier wurde aufgrund seines hohen Alkoholpegels aus dem Flugzeug geworfen. Im Wartebereich des Los Angeles-Airports angekommen, erleichterte sich der 25jährige inmitten schaulustiger Passagiere.

Ein Securitymann versucht noch das Schlimmste zu verhindern, aber der junge Schauspieler in diesem Moment viel zu weit weg von dieser Welt und nicht mehr ansprechbar. Erst einem Polizisten gelingt es schliesslich den jungen Mann zu bändigen. Bronson liegt benommen neben seiner eigenen Pinkel-Pfütze. Junge, das Internet vergisst nicht …


Twilight Actor Bronson Pelletier Peeing at LAX Airport!


13 Sex-Stellungen die alle Deutschen lieben

13 Sex-Stellungen die alle Deutschen lieben

13 Sex-Stellungen die alle Deutschen lieben. Bei Buzzfeed haben sie 13 Sex-Stellungen, die alle Deutschen lieben, zusammen gestellt. Unbedingt anschauen, da sind so vielsagende Positionen wie der „Berliner Flughafen BER“, „Mahlzeit“, „Regionalexpress“ oder „Mit dem Auto in die Innenstadt“ dabei … 😉

13 Sex-Stellungen, die alle Deutschen lieben
baluda / Pixabay

Unterwasser-Furz mit 120 Bildern pro Sekunde aufgenommen

Unterwasser-Furz mit 120 Bildern pro Sekunde aufgenommen

Ein Unterwasser-Furz mit 120 Bildern pro Sekunde aufgenommen. Da hatte jemand mit einer High-Tech-Kamera einfach zu viel Zeit. Anders kann ich mir nicht erklären, wie man auf diese Idee kommt: einen Furz unter Wasser zu filmen, in allerbester Videoqualität, in Super-Zeitlupe. An was muss ich dabei denken: „O2 can do“ … 😉

Siehe auch Frauen machen nackt Furzgeräusche, Furzende Schweine und sterbende Dinosaurier, Warum der Geruch von einem Furz gesund ist, Blind Date und der Furz im Auto, Warum man am Flughafen nicht furzen sollte, Auf einen letzten Kuss – Der Furzunfall, Furzen wird gesellschaftsfähig, Ein Erstes Daten und der Furz und Ein überraschender Frauen-Pups.

Unterwasser-Furz mit 120 Bilder pro Sekunde aufgenommen

Underwater Flatulence in 120 Fps from Micky Zilbershtein on Vimeo – Unterwasser-Furz mit 120 Bildern pro Sekunde aufgenommen, Furz , furzen, Pups, pupsen, Stinker, Gestank, Wasser, tauchen, Zeitlupe, Slow Motion, Slowmotion, Slo Mo

Männerreise nach Prag – und zwar diesmal mit Rundum-sorglos-Service

Männerreise nach Prag – und zwar diesmal mit Rundum-sorglos-Service

Ich hatte keine Lust auf die immer gleichen Samstage mit meinen Jungs (Kneipe, Fussball, Club) und wollte mit ihnen einfach wieder raus und was anderes erleben. Meine Idee: Warum nicht mal wieder für ein langes Wochenende irgendwohin fahren und feiern, zum Beispiel eine Männerreise nach Prag unternehmen? Wir waren bereits vor einigen Jahren zum Panzerfahren in der schönen Stadt. So waren auch alle von meinem Vorschlag begeistert, nur haben wir ziemlich schnell gemerkt, dass wir da ganz schön was zu organisieren haben. Flug, Hotel, Tages- und Abend-Programm, ihr wisst schon. Beruflich sind wir alle recht eingespannt, privat nicht weniger. Also dachte ich mir: Da muss es doch was im Netz geben. Und tatsächlich: Ich musste gar nicht lange suchen und habe eine Agentur gefunden, die genau solche Trips komplett organisiert. Hier mal der Link für Prag, falls ihr auch gerade Lust bekommt: http://www.pissup.de/junggesellenabschied-prag/.

Männerreise nach Prag – und zwar diesmal mit Rundum-sorglos-Service
jakub_hruska / Pixabay

Das Coole daran: Alles war ganz einfach. Ich habe denen eine Mail geschickt, dass wir eine Männerreise nach Prag planen, und unsere Wünsche und Vorstellungen reingeschrieben. Und dann haben die sich ganz unkompliziert darum gekümmert. Auf deren Internetseite gibt es schon eine ganze Menge Aktivitäten, die ganz spannend klingen, also zum Beispiel Kalaschnikow-Schiessen, haben wir gemacht, echt geil, und eine Stunde Escape Room, kann ich auch nur empfehlen, das war ziemlich knifflig, oder auch eine Fahrt auf einem Stripboot! Ja, ein Stripboot! Da kann man sich das raussuchen, was einem gefällt. Um die Buchung kümmert sich das Team.

Echt überrascht waren wir, als wir am Flughafen ankamen. Da stand schon ein Guide und hat uns abgeholt. Mit dem Minibus sind wir zum Hotel gebracht worden, und auch danach hat er uns bei allem geholfen, was wir brauchten und uns auch zu den Aktivitäten gebracht. Das nenne ich mal Rundum-sorglos-Paket. Im Gegenzug haben wir dem dann auch mal ein paar Bier ausgegeben, ich meine, in Prag ist das ja eh nicht so teuer und verdient hat er sich das in jedem Fall. Die Jungs und Mädels von Pissup organisieren übrigens nicht nur Männerreisen nach Prag, sondern auch in verschiedene andere Städte wie Budapest, Barcelona und auch auf Mallorca. Ich denke mal, da hau ich mit den Kumpels demnächst noch mal für paar Tage ab … 😉

Zlata die wohl beweglichste Frau der Welt fasziniert uns Männer

Zlata die wohl beweglichste Frau der Welt fasziniert uns Männer

Zlata die wohl beweglichste Frau der Welt fasziniert uns Männer. Mich jedenfalls regt die flexible Gummi-Frau zum Nachdenken an. Ich überlege mir dann so, was kann ich mit dieser zusammengefalteten Frau alles anstellen ? Und damit meine ich nicht nur, das Security-Personal am Flughafen schocken, Zlata passt nämlich bequem in einen handelsüblichen Reise-Koffer. Mir fallen da ganz andere Dinge ein … 😉

Siehe auch Warum man am Flughafen nicht furzen sollte.

Zlata Contortionist/ DISCOVERY_CHANNEL_Is_It_Possible_24-03-2010 – Julia Günthel, Zlata die wohl beweglichste Frau der Welt fasziniert uns Männer, DISCOVERY CHANNEL, Dokumentation


Frankfurt bereitet sich auf Star Wars vor – Der neue Starport

Dieses Video hat Frank Wunderlich bei seinem Rückflug aus den USA nach Deutschland am Frankfurter Flughafen aufgenommen. Star Wars macht den Fraport zum „Starport“. Imperiale Sternenzerstörer und Shuttles, bewacht von Sturmtrupplern. Ich nehme mal an, der grösste deutsche Airport spielt zukünftig eine wichtige Rolle als imperialer Raumhafen. 😉 Gut gemacht ist der Clip jedenfalls und für Star-Wars-Fans wie mich wird damit die Wartezeit bis zu Star Wars Episode VII verkürzt. Der neue Teil soll Dezember 2015 in die Kinos kommen.


Leaked Star Wars Episode VII Filmset Footage! – Frankfurt bereitet sich auf  Star Wars vor – Der neue Starport – Krieg der Sterne


Dreister Typ futtert sich monatelang als First-Class-Passagier auf Kosten der Airline durch

Ein gerissener Chinese hat bei der China Eastern Airlines ein First-Class-Ticket gekauft und damit monatelang auf Kosten der Airline gespeist. Ob er mit dem Flugticket überhaupt verreisen wollte und wohin, ist nicht bekannt. Als First-Class-Passagier erhielt er jedenfalls kostenlosen Zugang in die VIP-Lounge der Airline am Xi’an Xianyang International Flughafen in der Provinz Shaanxi.

Das Essen dort hat ihm wohl so gut gemundet, dass er 300 Mal in Folge wiederkam. Das ging nur mit einem Trick, der in Deutschland nicht funktionieren würde. Kurz vor Abflug buchte er sein Ticket auf den nächsten Tag um. Dafür fallen bei fast allen Fluggesellschaften Gebühren an, ausser bei besonders teuren flexiblen Tickets. Der Chinese musste für seine Umbuchung jedenfalls nichts zahlen. Am nächsten Tag ging er wieder in die First-Class-Lounge, zeigte sein Flugticket vor und schlug sich den Magen voll. Erneut buchte er sein Ticket wieder auf den nächsten Tag um und das fast ein ganzes Jahr in Folge.

Als First-Class-Passagier stand ihm der Aufenthalt und Konsum in der VIP-Lounge zu. Die einzige Voraussetzung, der Flug muss noch am selben Tag stattfinden, war erfüllt. Irgendwann wurden Mitarbeiter der China Eastern Airlines misstrauisch. Als die Fluggesellschaft zu ermitteln begann, gab er sein Flugticket einfach zurück. Rechtzeitig, bevor es verfiel. Und, jetzt kommt‘s, es wurde ihm der volle Ticketpreis erstattet.

So ganz kann ich die Geschichte kaum glauben, vielleicht löst sich das Ganze doch noch als Fake auf …