Start Blog Seite 379

Das nenne ich echtes Bullenreiten

Sie kennt sich aus mit Reiten und weiss sich dabei zu bewegen …


Hot Girl doing Matrix on a mechanical bull – Das nenne ich echtes Bullenreiten – Heisses Mädchen auf dem Bullen


Wenn schon Bergsteigen dann so: Huashan Cliffside Path

Das wäre doch mal was für den nächsten Wanderausflug … nur für echt harte Jungs!

Der Berg heißt Hua Shan, sein höchster Punkt liegt auf 2.100 m. Der Bretterweg (offiziell als „The Route Intelligent Take-over of Hua Shan“ bezeichnet) ist 6 km lang und heute der touristischte Weg zum nördlichen Gipfel (1.600 m). Von dort aus kann man die vier anderen Gipfel erreichen. Der Weg besteht schon seit dem dritten bzw. vierten Jahrhundert, aber war bis 1950 nur Einheimischen bekannt. Auch wenn es nicht so aussieht wurde der Weg erst im Jahr 2000 gerichet und repariert, seitdem darf man dort nur mit zweifach gesicherten Karabinern entlang gehen. Am Anfang und Ende des Weges befindet sich eine Seilbahn und nahe des Gipfels gleich mehrere Hostels. Früher war dies der einzige Weg zu allen anderen Gipfeln und den Tempeln, heute gibt es allerdings auch direkte nicht ganz so anspruchsvolle Wege dorthin.

BITCOIN MINING FÜR ALLE!

Extra für Männer: Die Royale Hochzeit in 90 Sekunden

Jungs, keiner von euch hat die royale Hochzeit von Prince William and seiner Liebsten Kate Middleton verfolgt. Damit ihr aber eine Vorstellung bekommt, was die Frauen an diesem Tag an die Fernsehapparate fesselte, hier die einzige von mir freigegebene Version:


Pussy Lolly der Muschi Lutscher

Der ganz besondere Lutscher, kein Fake gibt es hier zu kaufen.

Quelle: racheshop.de

Thx to Markus Rottler

Bald kann man Facebook-Freunde online küssen

Am Kajimoto Laboratory der Tokioter University of Electro-Communications arbeitet der Student Nobuhiro Takahashi an einer „Kussmaschine“. Dieses soeben vorgestelle Gerät besteht aus zwei Komponenten. Eine Maschine zeichnet einen Zungenkuss auf, das andere gibt die Aufzeichnung wieder. Eine Software registriert die Bewegungen der Zunge an einer Art Strohhalm und überträgt sie, z.B. über das Internet, an den Empfänger des Partners. Ein Kuss kann anhand bestimmter Merkmale charakterisiert werden: u.a. Dauer, Geschmack, Atemtechnik und Feuchtigkeit der Zunge.

Mit dem Gerät sind nicht nur Echtzeit-Übertragungen möglich, geplant ist eine Aufzeichnung zu ermöglichen. Diese kann später wieder abgerufen werden. Die Erfinder haben auch kommerzielle Anwendungen im Sinn. Takahashi: „Ein bekannter Entertainer bzw. Schauspieler könnte einen Kuss aufnehmen und verkaufen, das wäre unter den Fans sicher ungeheuer populär.“

Sicherlich hat Nobuhiro Takahashi noch nie eine echte Frau geküsst, wie könnte er sonst mittels einer Art Strohhalm in Mund die Zunge des Partners simulieren lassen?


Der erste Kuss: Handschlag drauf

Wer kann sich nicht an seinen ersten, noch unschuldigen, Kuss erinnern? Die zwei Kids in dem Video haben das grade hinter sich … bei mir war damals allerdings keine nervige Mama mit Kamera dabei …

I kiss you ’cause I like you. I kiss you ’cause you like me. I kiss you, you kiss me.

Kurzfilm Hambuster: Wenn Hamurger zurückschlagen

Fastfood-Essen schlägt zurück, das gibt ein blutiges Gemetzel.


Lothar Matthäus ist sauer auf Al-Jazeera

Mensch Loddar, nur weil Al-Jazeera ein mit Dir vereinbartes Interview kurzfristig absagt musst Du doch nicht so sauer werden. Dein wunderbares „Denglisch“ bringt einen aber immer wieder zum Lachen. Wir lieben Dich für Deinen grossartigen Fussball, Deine vielen Frauen und ganz besonders für Dein fränkisch durchsetztes Englisch …

was ich verstanden habe:

Matthäus: I await only respect. And he don’t respect.

Der Moderator kleinlaut: Why he didn’t do anything?

Matthäus: I waste my whole evening for this shit here?

Moderator: But he explained to you the situation.

Matthäus: What he explain me?

Moderator: He told you that there is a technical problem.

Matthäus: Yes, he can explain me everything, but I lose all my evening. I stay only in Europe only for AJ for this eveing, because I had a job to do in London.

Moderator: He’s talking to you. If you want you can…

Matthäus: Of course he’s talking with me.

Matthäus spricht am Telefon: Yes hello. No, sorry, Eh, hey, I tell you now something. I stay only in Munich for this fucking job tonight; because I cancelled… Sorry, I come down, sorry, you give me, you give me nothing. Sorry. You think you can play with me? I’m not a child!

Matthäus ist nicht mehr zu bremsen: I respect, I respect you a lot. I respect, I respect. You don’t respect me now at this moment. OK finish. It’s OK. Sorry, hello, my friend. I like to planes with, I like to explain you something. I changed my plane to make a favour to Al Jazeera, for Mr. Nasser. I cancelled my trip to London. Today. For tomorrow. For tomorrow.

Und dann: Sorry. Look you don’t have to insult it anymore for me. Sorry. I cannot accept this what you was doing today. First you must to prepare yourself better. This is a first. And I lose, in this moment when I am travel around the world, and I have my plan to go to London, now I must to go tomorrow, to be here for nothing.

I was, I was here … und er geht

auch sehr herrlich: Roman Weidenfeller auf Dubai Sports “ … We have a grandios Saison gespielt …“

Hübsches Mädel unter wilden Geparden

Ein hübsches Mädel provoziert wilde Geparden, tough!


Mastercard „Das Date“ – Lustiger Werbespot

Mastercard „Das Date“ – Lustiger Werbespot


Witzige Werbung – Mastercard „Das Date“ – Lustige Werbespots – Rendezvous, Date, Treffen