Start Blog Seite 377

Milchexperiment – mit Lebensmittelfarbe und Spülmittel

Ein cooles Experiment mit Milch, Lebensmittelfarbe und Spülmittel. Für alle die gerade kein LSD zur Hand haben … 😉


Double Life oder die Drama-Queen

Young Director Award: Frau muss früh beginnen, um eine Drama-Queen zu werden.

Taxi in Oslo

Taxi in Oslo

Neulich, ein Taxi in Oslo. Ich würde mal sagen, die sind ganz schön flott unterwegs in Norwegen.

Siehe auch Das ultimate Lightshow-Taxi von Jon Barnes und Die kürzeste Taxifahrt aller Zeiten – Pfützen vermeiden.

Taxi in Oslo – rasen, schnell, driften, bremsen, beschleunigen

Büroschlaf ist heilbar

Schlafen bei der Arbeit kann gefährlich sein, ist aber heilbar 😉


Press Deinen Finger fest auf den Monitor!

Eine süsse aber verrückte Katze wird das sehr mögen …


Britney Spears gelöschte Szene aus Jackass 3: Bungee-Jumping im Dixi-Klo

Popstar Britney Spears wagte einen Bungee-Jump der etwas anderen Art: In einem ordentlich gefüllten Dixi-Klo ließ sie sich für die „Jackass“-Crew, die mit ihren irren Stunts zum Kult wurden, mittels Katapult zum Himmel schießen.

Johnny Knoxville präsentierte in der Late-Night-Show „Jimmy Kimmel Live“ im US-Fernsehen den Bungee-Clip, der bei den Dreharbeiten zum Kinofilm „Jackass 3D“ entstanden ist.


Pole Art – Poledance – Das Mädel, die Stange und die Musik

Ich … ähhh … könnte stundenlang zuschauen … einfach nur zuschauen … stundenlang … wann wird diese „Sportart“ eigentlich olympisch ?

Bier Bumble Bee – Hummelflug mit Bierflaschen

Jungs, auf die Pfandsumme würde ich mich freuen … wird doch sicher wieder in Bier investiert …

hier noch ein Original:


Sex auf Uni-Dach (USC): Die Bilder gehen um die Welt

Ein junges Paar hatte Sex auf dem Dach der USC-Universität und wurde dabei fotografiert. Die Bilder vom kurzen Schäferstündchen wurden zum Internet-Phänomen. Mittlerweile gibt es weit über eine Million Suchergebnisse bei Google zu diesem Thema. Der Fotograf äusserte, die Bilder seien „gar nicht für die Öffentlichkeit bestimmt gewesen“. Er zeigt sich „schockiert“, wie schnell sich die Bilder verbreitet haben …

Quelle: TZ-Online