Die Chauvi-Seite für echte Männer

Wenn Eltern das erste Mal mit Ihren Kindern über Bienchen und Blümchen reden

Irgendwann ist es für alle Eltern soweit. Sie reden mit ihren Kinder über Sex. Also nicht so direkt, eher mittels der Geschichte über die Bienchen und Blümchen. Meine Tochter ist erst zarte acht Monate alt, ich habe also noch recht viel Zeit, mich auf das Gespräch vorzubereiten. Ich habe seeehr viel Zeit, da sie ja ein Nonnenkloster in Tibet besuchen wird, bis sie 30 ist, ich habe ganz besonders viel Zeit … 😉

Nun, wo kommen die Babys her? Das Gespräch ist Eltern und Kinder meist gemeinsam unangenehm und höchst peinlich. Wie Eltern ihre Kinder aufklären, daran lässt uns cut.com teilhaben. Mehrere Elternpaare wurden per Kamera festgehalten und die Ergebnisse lassen uns richtig schmunzeln. Eltern und Kinder sind während der Aufklärungsgespräche gleichermassen abwechselnd überrascht und geschockt. Ein Kind will von Sex absolut nichts wissen, eine anderes plappert munter drauf los und lässt damit seine Eltern entsetzt zurück. Die Eltern wiederum gehen recht sachlich mit dem Thema um, versuchen aber mehr Fragen zu stellen, als die unangenehmen Worte Sex, Penis und Vagina selbst auszusprechen. Ich schmunzle noch immer vor mich hin … 😉

Parents Talk to Their Kids About The Birds and the Bees for the First Time – Wenn Eltern das erste Mal mit Ihren Kindern über Bienchen und Blümchen reden – lustige und süsse Kinder