Ein Tattoo gibt dieser Frau ihre Brustwarzen zurück

Vorheriger ArtikelPhone Home from Mars – Der Anruf bei der Liebsten zu Hause
Nächster ArtikelWie weit würdest Du gehen für eine Tüte Fantastic Delites?

Die 44jährige Kimberly Winters erkrankte vor zwei Jahren an Brustkrebs. Um ihr Leben zu retten wurde die linke Brust entfernt und plastisch wieder aufgebaut. Leider werden bei diesem Eingriff  die Brustwarzen zerstört, der Brustwarzenhof meist komplett entfernt. Für viele Frauen stellt eine derart veränderte Oberweite ohne Nippel ein grosses Problem dar, sie fühlen sich nicht mehr vollwertig. Ihr und vielen anderen betroffenen Frauen kann Vinnie Myers weiterhelfen. Der Tattoo-Artist aus Finksburg, Maryland, USA, gibt den Frauen mit ihrem Wunschtattoo ein Stück verlorene Weiblichkeit wieder. Mal sehen, wie lange dieses Video bei Youtube mit deren strenger „No Nipple“ Politik online bleibt.


The Nipple Artist | The New York Times – Ein Tattoo gibt dieser Frau ihre Brustwarzen zurück – tatowieren, Brustkrebs, anrührend, ergreifend, USA, Amerika, Amerikaner, amerikanisch, Hilfe für Frauen